Verjährung im Strafrecht

Verjährung im Strafrecht

von Martin Asholt

785 Seiten
Mohr Siebeck

Lieferstatus: lieferbar

139,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Anders als die Diskussion um die Begründung der staatlichen Strafe, der nahezu... mehr
Produktinformationen "Verjährung im Strafrecht"

Beschreibung:
Anders als die Diskussion um die Begründung der staatlichen Strafe, der nahezu jedes aktuelle Lehrbuch des Strafrechts einen eigenen Abschnitt widmet, wurde die Diskussion um das zeitlich bedingte Ende dieser Sanktion bisher nur selten geführt. Im Institut der Verjährung trifft das Phänomen des Rechts auf dasjenige der Zeit. Martin Asholt diskutiert und analysiert die historische und strafrechtstheoretische Seite des Aufeinandertreffens der beiden Phänomene eingehend und entwickelt daraus das Konzept des Erlöschens der "Unrechtsrelevanz" in der Zeit. Auf dieser theoretischen Grundlage werden die einzelnen Ausprägungen des Verjährungsrechts (Fristen, Unterbrechung, Ruhen etc.) näher untersucht. Hinzu kommt eine eingehende Analyse der geltenden Verjährungsdogmatik, womit die Interpretation des geltenden Rechts auf eine festere Grundlage gestellt wird.

Autor(en):

Martin Asholt
Geboren 1977; Studium der Rechtswissenschaften in Bochum und Münster; 2006 Promotion; Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der FernUniversität in Hagen; 2010-13 Forschungsstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft; 2014 Habilitation; Seit WS 2013/2014 Vertretung des Lehrstuhls für Strafrecht, Strafprozessrecht und Juristische Zeitgeschichte an der FernUniversität in Hagen.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Verjährung im Strafrecht"
Kurzinformationen
  • Mohr Siebeck
  • 9783161534478
  • 30.06.2016
  • 785
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Deutsches Strafrecht Allgemeiner Teil

Robert Esser / Volker Krey  (Hrsg.)

Deutsches Strafrecht Allgemeiner Teil
Studien-Starter-Pack Jura

Johannes Kaspar / Christian Deckenbrock / Clemens Höpfner / Ino Augsberg

Studien-Starter-Pack Jura