Strafbarkeitsrisiken durch Compliance

Strafbarkeitsrisiken durch Compliance

von Susanne Annette Zimmermann

1. Auflage 2014
297 Seiten
Duncker & Humblot

Lieferstatus: lieferbar

79,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Die Arbeit widmet sich dem Thema Compliance und dessen Bedeutung für das... mehr
Produktinformationen "Strafbarkeitsrisiken durch Compliance"

Beschreibung:
Die Arbeit widmet sich dem Thema Compliance und dessen Bedeutung für das Wirtschaftsstrafrecht. Im Mittelpunkt steht die Frage, ob und inwiefern unternehmensinterne Compliance-Konzepte bestehende Haftungsrisiken verschärfen oder neue begründen können. Die Autorin identifiziert Wechselbeziehungen zwischen Compliance-Regelungen einerseits und gesetzlich normierter Strafbarkeit andererseits und ordnet diese in ein umfassendes Gesamtkonzept ein. Die Grundaussage der in der Arbeit entwickelten Theorie besteht darin, dass Compliance-Regelungen bei täterbezogenen Strafbarkeitsvoraussetzungen strafbarkeitsbegründende Wirkung entfalten, während sie sich bei tatbezogenen Strafbarkeitsvoraussetzungen strafbarkeitskonkretisierend auswirken. Verifiziert wird diese These anhand exemplarisch ausgewählter Compliance-Regelungen verschiedener Unternehmen. Vor dem Hintergrund dieser Erkenntnisse kommt die Autorin zu dem Schluss, dass Compliance-Regelungen eine mit Sondernormen vergleichbare Indizwirkung beigemessen werde sollte, um Risiken einer ausufernden Compliance-Kultur wirksam zu begegnen.

Autor(en):

Susanne Annette Zimmermann wurde 1986 in Sulzbach-Rosenberg geboren und studierte von 2006 bis 2011 Rechtswissenschaften mit wirtschaftswissenschaftlicher Zusatzausbildung an der Universität Bayreuth. Nach dem ersten Staatsexamen promovierte sie bei Prof. Dr. Christian Jäger und arbeitete als wissenschaftliche Mitarbeiterin an seinem Lehrstuhl für Strafrecht und Strafprozessrecht, insbesondere Wirtschaftsstrafrecht und Medizinrecht an der Universität Bayreuth. Im Sommer 2013 besuchte sie die Summer School der Columbia Law School an der Universiteit van Amsterdam. Von 2013 bis 2014 absolvierte sie ein LL.M. Studium an der Columbia Law School in New York und arbeitete dort als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Anu Bradford.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Strafbarkeitsrisiken durch Compliance"
Kurzinformationen
  • Duncker & Humblot
  • 9783428144334
  • 11.11.2014
  • 1
  • 297
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Handbuch Wirtschaftsstrafrecht

Hans Achenbach  (Hrsg.) / Andreas Ransiek  (Hrsg.) / Thomas Rönnau  (Hrsg.)

Handbuch Wirtschaftsstrafrecht
Wirtschaftsstrafrecht

Frank Saliger  (Hrsg.) / Alexander von Saucken  (Hrsg.)

Wirtschaftsstrafrecht