Die strafrechtliche Verantwortlichkeit des Apothekers für Gesundheitsschäden im Zusammenhang mit berufstypischem Verhalten

Die strafrechtliche Verantwortlichkeit des Apothekers für Gesundheitsschäden im Zusammenhang mit berufstypischem Verhalten

von Martin Hofmann

1. Auflage 2012
225 Seiten
Nomos

Lieferstatus: lieferbar

59,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Bislang wurde weder die strafrechtliche Verantwortlichkeit des Apothekers für... mehr
Produktinformationen "Die strafrechtliche Verantwortlichkeit des Apothekers für Gesundheitsschäden im Zusammenhang mit berufstypischem Verhalten"

Beschreibung:
Bislang wurde weder die strafrechtliche Verantwortlichkeit des Apothekers für die Gefährdung seiner Kunden noch deren Schädigung vertieft untersucht. Der Autor greift diesen Umstand auf und stellt dabei die Erörterung des Körperverletzungstatbestandes (§ 223 bzw. § 229 StGB) in den Mittelpunkt der Betrachtung. Vor allem sind es Fragen des Körperverletzungserfolges, der Kausalität und der objektiven Zurechnung, die über eine Strafbarkeit entscheiden.

Der Verfasser gelangt zu der Erkenntnis, dass die strafrechtliche Verantwortlichkeit des Apothekers in einzelnen Punkten zwar schwierig festzustellen ist, er aber in weit mehr Fällen als bisher wahrgenommen - und zwar gleichberechtigt neben dem Arzt - mit Sanktion bedroht ist. Auch berufstypische nebenstrafrechtliche Vorschriften (AMG, BtMG, HeilPrG) werden erörtert.

Informationen zur Reihe:

Schriften zum Bio-, Gesundheits- und Medizinrecht

Herausgegeben von Prof. Dr. Marion Albers, Prof. Dr. Ivo Appel, Prof. Dr. Ulrich M. Gassner und Prof. Dr. Henning Rosenau

Das Bio-, Gesundheits- und Medizinrecht hat sich mittlerweile zu einem eigenständigen Fachgebiet entwickelt. Es schließt nicht nur die klassischen Felder des Arzt-Patienten-Verhältnisses und der zivil- oder strafrechtlichen Verantwortung für die medizinische Behandlung ein, sondern erstreckt sich ebenso auf den gesellschaftlich und wirtschaftlich relevanten Gesundheitssektor wie auf grundlegende ethischen Fragen, etwa im Bereich der Stammzellforschung oder der Gendiagnostik. Die Reihe ist intra- und interdisziplinär ausgerichtet und steht auch Arbeiten aus anderen Disziplinen offen.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Die strafrechtliche Verantwortlichkeit des Apothekers für Gesundheitsschäden im Zusammenhang mit berufstypischem Verhalten"
Kurzinformationen
  • Nomos
  • 9783832974145
  • 11.06.2012
  • 1
  • 225
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Rechtspsychologie

Helmut Kury / Joachim Obergfell-Fuchs

Rechtspsychologie
Kriminologie, Jugendstrafrecht, Strafvollzug

Günther Kaiser / Heinz Schöch / Jörg Kinzig

Kriminologie, Jugendstrafrecht, Strafvollzug
vorbestellbar
SGB IX Kommentar

Prof. Dr. jur.  Bernhard Knittel

SGB IX Kommentar
ca. 139,00 €
NEU
AR

Dr.  Gregor Dornbusch  (Hrsg.) / Dr.  Ernst Fischermeier  (Hrsg.) / Prof. Dr. Dr. h.c.  Manfred Löwisch  (Hrsg.)

AR