Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
2 von 28
Sozialverwaltungsverfahrensrecht

Wolfgang Fichte  (Hrsg.) / Hermann Plagemann  (Hrsg.)

Sozialverwaltungsverfahrensrecht
Wolfgang Fichte / Hermann Plagemann (Hrsg.) Beschreibung: Um Leistungsansprüche realisieren und Sozialleistungsverhältnisse gestalten zu können, sind Kenntnisse der Grundstrukturen des Sozialverwaltungsverfahrensrechts notwendig. Die 2....
Merken
Angehörigenpflege und Beschäftigung

Katharina von Koppenfels-Spies

Angehörigenpflege und Beschäftigung
Katharina Koppenfels-Spies Beschreibung: Seit 2015 ist ein Rechtsanspruch auf eine bis zu 24-monatige Familienpflegezeit eingeführt. Die Neuerscheinung erklärt für beschäftigte Angestellte und Beamte insbesondere: - Wer gilt als naher...
Merken
vorbestellbar
SGB XI

Gerhard Dalichau  (Hrsg.)

SGB XI
Gerhard Dalichau (Hrsg.) Umfangreicher, praxisorientierter Kommentar zum SGB XI - Pflegeversicherung Das WERK: Der SGB XI Kommentar befasst sich mit der sozialen Pflegeversicherung. Das Werk kommentiert sehr detailliert und umfassend und...
Merken
SGB X Kommentar

Prof. Dr.  Ulrich Wenner / Prof. Dr. Dr. h.c.  Eberhard Eichenhofer

SGB X Kommentar
Eberhard Eichenhofer / Ulrich Wenner Der neue SGB X Kommentar behandelt praxisorientiert und übersichtlich anhand der einzelnen Vorschriften die Abläufe im Sozialverwaltungsverfahren sowie im Datenschutz. Zudem werden die Regelungen zu...
Merken
Die neue soziale Pflegeversicherung - PSG II

Ronald Richter

Die neue soziale Pflegeversicherung - PSG II
Ronald Richter Beschreibung: Das Zweite Pflegestärkungsgesetzes (PSG II) ist seit 1.1.2016 in Kraft. Die größte Reform seit Einführung der Pflegeversicherung muss ab sofort in die Praxis umgesetzt werden. Das neue Begutachtungsassessment...
Merken
Betreuungsrecht

Werner Bienwald / Susanne Sonnenfeld / Birgit Hoffmann

Betreuungsrecht
Werner Bienwald / Susanne Sonnenfeld / Uwe Harm / Christa Bienwald Beschreibung: In allen vier Teilen - Materielles Betreuungsrecht - Recht der Vergütung und des Aufwendungsersatzes. - Verfahrensrecht - Betreuungsbehördengesetz /...
Merken
Das Insolvenzhandbuch für die Praxis

Wilhelm Bichlmeier  (Hrsg.) / Andrej Wroblewski  (Hrsg.)

Das Insolvenzhandbuch für die Praxis
Wilhelm Bichlmeier / Andrej Wroblewski (Hrsg.) Beschreibung: Insolvenzberatung mit Beispielen Der Arbeitgeber meldet Insolvenz an: Zahlreiche Unternehmensinsolvenzen bringen jedes Jahr einen enormen Handlungsbedarf für die Akteure auf...
Merken
Akzessorietät des Strafrechts zu den betreuungsrechtlichen (Verfahrens-)Regelungen die Patientenverfügung betreffend (§§ 1901a ff. BGB)

Lisa Borrmann

Akzessorietät des Strafrechts zu den...
Lisa Borrmann Beschreibung: Nach dem betreuungsrechtlichen Konzept der §§ 1901a ff. BGB obliegt die Auslegung einer Patientenverfügung dem Betreuer bzw. Vorsorgebevollmächtigten in Kooperation mit dem behandelnden Arzt, in Konfliktfällen...
Merken
vorbestellbar
SGB II

Dr.  Martin Estelmann  (Hrsg.)

SGB II
Martin Estelmann (Hrsg.) Der von Martin Estelmann, Richter am Bundessozialgericht, herausgegebene Kommentar zum SGB II ist ein weiterer Baustein der Luchterhand-Kommentarreihe zum Sozialgesetzbuch und stellt das Recht der Grundsicherung...
Merken
vorbestellbar
SGB VII

Prof. Dr.  Ulrich Wenner / Prof. Dr. Dr. h.c.  Eberhard Eichenhofer

SGB VII
Eberhard Eichenhofer / Ulrich Wenner Der Kommentar zum SGB VII gibt einen umfassenden Überblick über das Recht der gesetzlichen Unfallversicherung. Die Normen des SGB VII werden auf der Basis von Rechtsprechung und Literatur...
Merken
online verfügbar
SGB VIII

Walter Schellhorn / Prof. Dr.  Lothar Fischer / Horst Mann / Prof. Dr.  Helmut Schellhorn / Dr.  Christoph Kern / Dr.  Natalie Ivanits

SGB VIII
Die große Bandbreite des Jugendhilferechts, die über ein reines Sozialleistungsgesetz weit hinausreicht, führt dazu, dass das SGB VIII viele Auslegungsfragen aufwirft. Der Kommentar stellt sich unter Berücksichtigung der umfangreichen...
Merken
2 von 28