Arbeits- und Sozialrecht in der Insolvenz

Arbeits- und Sozialrecht in der Insolvenz

von Wolfgang Arens / Jürgen Brand

3. Auflage 2014
516 Seiten
Deutscher Anwaltverlag & Institut der Anwaltschaft

Lieferstatus: lieferbar

54,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Die Folgen einer Insolvenz sind gravierend - sowohl für Arbeitnehmer als... mehr
Produktinformationen "Arbeits- und Sozialrecht in der Insolvenz"

Beschreibung:

Die Folgen einer Insolvenz sind gravierend - sowohl für Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber. Welcher Kündigungsschutz besteht? Wie sind offene und laufende Vergütungsansprüche gesichert? Welche Rechtslage besteht bei einem Betriebsübergang in der Krise und in der Insolvenz? Welche Beteiligungsrechte hat der Betriebsrat?

Wichtig für alle Beteiligten ist jetzt eine hieb- und stichfeste Beratung, die nichts übersieht - die jedoch allein mit dem Arbeits- und Sozialrecht nicht zu bewerkstelligen ist. Wie verändert sich dieses Recht im Schatten einer Insolvenz? Das erfahren Sie in der 3. Auflage des Praxisbuches "Arbeits- und Sozialrecht in der Insolvenz".

Das Original bietet Ihnen einen einzigartigen Vorteil zu vergleichbaren Werken: Die Darstellung konzentriert sich auf das Wesentliche - ohne theoretischen Überbau und ohne wissenschaftliche Diskussionen. Sie erhalten nur das, was Sie wirklich brauchen: die Kommentierung der aktuellen Rechtsprechung des BAG, des BSG und der Instanzgerichte.

Greifen Sie in einer für Ihre Mandanten existentiellen Situation auf relevante und schnell in die Praxis umsetzbare Informationen zurück: -

  • Schwerpunkt ist die Beendigung des Arbeitsverhältnisses unter besonderer Berücksichtigung der Regelung der InsO und des BetrVG
  • Darüber hinaus erhalten Sie einen vollständigen Überblick über alle einschlägigen Regelungen des Insolvenzrechts UND des Sozialversicherungsrechts, z.B. Kollektives Arbeitsrecht in der Insolvenz, Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis vor und nach Insolvenzeröffnung oder Betriebliche Altersversorgung.
  • Geklärt werden zudem alle relevanten Insolvenz-Begriffe und Themen wie z.B. ESUG, Insolvenzgeldrecht oder Ausschlusstatbestände des Insolvenzgeldes.

Zu sämtlichen Infos erhalten Sie - optisch hervorgehoben - schnell anwendbare Praxistipps sowie zahlreiche Formulierungsbeispiele. Ein Buch für alle Praktiker, ob Insolvenzverwalter, Fachanwalt oder Anwalt mit Tätigkeitsschwerpunkt Arbeitsrecht, die Wert legen auf das, was in der Praxis wirklich zählt.

Autor(en):

Wolfgang Arens, Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Arbeitsrecht und für Steuerrecht, zahlreiche Veröffentlichungen: u.a. Handbuch Umstrukturierung und Arbeitsrecht, AnwaltFormulare, AnwaltFormulare Gesellschaftsrecht, Gesellschaftsrechtliches Mandat (alle DAV); Anwaltliche Beratung des GmbH-Geschäftsführers (Nomos), ferner Dozent bei der DAA seit 1986 und beim Fachinstitut des Steuerberaterverbandes Westfalen-Lippe und Landesverband der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Bayern.

Dr. Jürgen Brand, Rechtsanwalt, Richter des VGH NRW, Präsident des LSG NRW a.D., zahlreiche Veröffentlichungen, u.a. Praxis des Sozialrechts und Kommentar zum SGB III (C.H. Beck), ferner Dozent bei DAI und DAA.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Arbeits- und Sozialrecht in der Insolvenz"
Kurzinformationen
  • Deutscher Anwaltverlag & Institut der Anwaltschaft
  • 9783824013142
  • 16.06.2014
  • 3
  • 516
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Arbeitsrecht Kommentar

Martin Henssler  (Hrsg.) / Heinz Josef Willemsen  (Hrsg.) / Heinz-Jürgen Kalb  (Hrsg.)

Arbeitsrecht Kommentar
Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz: AGG

Jobst-Hubertus Bauer / Steffen Krieger

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz: AGG
Teilzeit- und Befristungsgesetz: TzbfG

Helga Laux / Monika Schlachter

Teilzeit- und Befristungsgesetz: TzbfG