Strafrecht und Soziale Arbeit

Strafrecht und Soziale Arbeit

von Prof. Dr. Klaus Riekenbrauk

Eine Einführung für Studium und Praxis
4. Auflage 2011
ca. 380 Seiten, gebunden
Luchterhand

Lieferstatus: in Vorbereitung

29,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: in Vorbereitung

Mit einer systematischen Einführung in das Kriminalrecht vermittelt dieses Lehrbuch grundlegende... mehr
Produktinformationen "Strafrecht und Soziale Arbeit"

Mit einer systematischen Einführung in das Kriminalrecht vermittelt dieses Lehrbuch grundlegende Kenntnisse des Straf- und Strafprozessrechts mit seinen kriminologischen sowie kriminalstatistischen Bezügen.

Das Buch beinhaltet zunächst eine allgemeine Darstellung der juristischen Fallarbeit und des Strafverfahrens sowie der Grundzüge des Strafvollzugsrechts. Sodann werden Deliktsbereiche und Personengruppen mit besonderer Bedeutung für die Soziale Arbeit dargestellt, darunter das Jugend-, Drogen- und Sexualstrafrecht, § 218 StGB sowie die Zusammenhänge zwischen Kriminal- und Ausländerrecht und der Opferschutz. Mit den Themen Schweigepflicht, Offenbarungspflicht und Datenschutz werden schließlich die rechtlichen Rahmenbedingungen in der Sozialen Arbeit erläutert.

Inhaltlich orientiert sich das Lehrbuch an den Anforderungen einer engagierten und sich kritisch reflektierenden Straffälligenhilfe, die im Studium, in der Fort- und Weiterbildung sowie in der professionellen und ehrenamtlichen Praxis mehr denn je gefragt ist.

In der nunmehr vierten Auflage wurde die mit Spannung erwartete Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 4. Mai 2011 eingearbeitet. Da das bisherige System der Sicherungsverwahrung für verfassungswidrig erklärt wurde, berücksichtigt und erläutert die aktuelle Auflage unter anderem vor allem die geltende Rechtslage zu dieser umstrittenen Maßregel mit all ihren recht komplizierten verfassungsgerichtlichen Übergangsanordnungen.

Dr. jur. Klaus Riekenbrauk ist Rechtsanwalt und Professor an der Fachhochschule Düsseldorf, Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften. Seine Lehrgebiete sind: Strafrecht, Jugendstrafrecht, Jugendhilferecht und Menschenrechte.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Strafrecht und Soziale Arbeit"
Kurzinformationen
  • Luchterhand
  • 978-3-472-07924-8
  • 28.09.2011
  • 4
  • ca. 380
  • gebunden
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
NEU
Arbeitnehmererfindervergütung

Prof. Dr.  Kurt Bartenbach / Dr.  Franz-Eugen Volz

Arbeitnehmererfindervergütung
vorbestellbar
Lizenzsätze für technische Erfindungen

Ortwin Hellebrand / Dirk Rabe

Lizenzsätze für technische Erfindungen
ca. 188,00 €
NEU
AR

Dr.  Gregor Dornbusch  (Hrsg.) / Dr.  Ernst Fischermeier  (Hrsg.) / Prof. Dr. Dr. h.c.  Manfred Löwisch  (Hrsg.)

AR
StPO Kommentar zur Strafprozessordnung

Prof. Dr.  Helmut Satzger  (Hrsg.) / Wilhelm Schluckebier  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Gunter Widmaier  (Hrsg.)

StPO Kommentar zur Strafprozessordnung
Dokumentation der Individuellen Förderung in der Erprobungsstufe in NRW

Helmut Achilles / Marita Funhoff / Göde Klöppner / Jens Mettler / Monika Sowa-Erling / Dr.  Margarethe Helfen  (Hrsg.)

Dokumentation der Individuellen Förderung in der Erprobungsstufe in NRW
BauO NRW Textausgabe

Werner Schlöbcke  (Hrsg.) / Andreas Pollner  (Hrsg.)

BauO NRW Textausgabe
Strafrecht

Fritz Hartung / Ludwig H. Serwe

Strafrecht
Bürgerliches Gesetzbuch

Florian Jacoby / Michael von Hinden / Jan Kropholler  (Hrsg.)

Bürgerliches Gesetzbuch
Landesbeamtengesetz Nordrhein-Westfalen (LBG NRW)

Ludger Schrapper / Jörg-Michael Günther

Landesbeamtengesetz Nordrhein-Westfalen (LBG NRW)
Praxishandbuch Nachbarrecht

Herbert Grziwotz / Wolfgang Lüke / Roland Rudolf Saller

Praxishandbuch Nachbarrecht
BGB: Bürgerliches Gesetzbuch

Othmar Jauernig  (Hrsg.) / Rolf Stürner  (Hrsg.) / Christian Berger  (Hrsg.) / Heinz-Peter Mansel  (Hrsg.) / Astrid Stadler  (Hrsg.) / Arndt Teichmann  (Hrsg.)

BGB: Bürgerliches Gesetzbuch