juris PraxisKommentar SGB II

juris PraxisKommentar SGB II

von Astrid Radüge (Hrsg.) / Rainer Schlegel (Hrsg.) / Thomas Voelzke (Hrsg.)

3. Auflage 2012
1320 Seiten
Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm

Lieferstatus: lieferbar

139,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Mit dem "Vierten Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt" ("Hartz... mehr
Produktinformationen "juris PraxisKommentar SGB II"

Beschreibung:
Mit dem "Vierten Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt" ("Hartz IV") hatte der Gesetzgeber Anfang 2005 für Erwerbsfähige die Leistungssysteme der Arbeitslosenhilfe und der Sozialhilfe zusammengeführt und neu geregelt. So entstand das völlig neue Instrument der Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II).

Die Neuauflage des juris PraxisKommentars SGB II berücksichtigt die tiefgreifenden Änderungen durch das Regelbedarfsermittlungsgesetz (RBEG) vom 24.03.2011 (BGBl I 2011, 453) mit dem neuen SGB II Regelsatzsystem und dem neuen Bildungspaket sowie die Neuregelung der Job-Center durch das Gesetz zur Weiterentwicklung der Organisation der Grundsicherung für Arbeitsuchende (GSiGOrgWG) vom 03.08.2010 (BGBl I 2010, 1112).

Der Kommentar berücksichtigt die durch das SGB II Änderungsgesetz und insbesondere durch das Fortentwicklungsgesetz im Laufe des Jahres 2006 eingeleiteten Reformen. Die seit Einführung des Gesetzes ergangenen richtungweisenden Entscheidungen der Sozialgerichte sind eingearbeitet.
Das Werk ermöglicht es, sich über das neu gestaltete Leistungsrecht im Detail zu informieren. Die praktischen Auswirkungen für den Umgang mit den Veränderungen werden aufgezeigt und mögliche Lösungswege angeboten.

Themenschwerpunkte sind:

Grundsatz des Förderns und Forderns
Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts (ALG II / Sozialgeld)
Regelbedarf und Mehrbedarf
Leistungen für Bildung und Teilhabe
Eingliederungsleistungen,
Zumutbarkeitskriterien, Freibeträge, Bedarfsgemeinschaften,
Voraussetzungen der Absenkung und dem Wegfall der Leistungen (Leistungskürzungen)
Zuständigkeiten und Verfahren.

Durch die laufende Aktualisierung der Online-Version des Kommentars behalten die Nutzer die Hartz IV-Reform auch künftig immer im Blick!

Autor(en):
Astrid Radüge, Richterin am Landessozialgericht, Landessozialgericht Hamburg

Prof. Dr. Rainer Schlegel, Ministerialdirektor und Abteilungsleiter des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, Berlin.
Prof. Dr. Thomas Voelzke,Vorsitzender Richter am Bundessozialgericht Kassel

Die Autorinnen und Autoren sind, ob als Richter/Richterin oder Mitarbeiter in den einzelnen Zweigen der Sozialversicherung, ausgewiesene Experten im Sozialrecht mit großer praktischer Erfahrung.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "juris PraxisKommentar SGB II"
Kurzinformationen
  • Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm
  • 9783938756621
  • 08.02.2012
  • 3
  • 1320
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Personalbuch 2015

Wolfdieter Küttner  (Hrsg.) / Jürgen Röller  (Hrsg.)

Personalbuch 2015
Sozialgesetzbuch V

Andreas Hänlein  (Hrsg.) / Jürgen Kruse  (Hrsg.) / Rolf Schuler  (Hrsg.)

Sozialgesetzbuch V
SGB X

Bernd Schütze  (Hrsg.)

SGB X