Möglichkeiten und Grenzen der Gesetzgebung zur Effektivierung des Kinderschutzes

Möglichkeiten und Grenzen der Gesetzgebung zur Effektivierung des Kinderschutzes

von Katrin Lack

1. Auflage 2012
612 Seiten
Verlag Ernst und Werner Gieseking

Lieferstatus: lieferbar

139,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Wie man Kinder in unserer Gesellschaft besser schützen kann, ist eine... mehr
Produktinformationen "Möglichkeiten und Grenzen der Gesetzgebung zur Effektivierung des Kinderschutzes"

Beschreibung:
Wie man Kinder in unserer Gesellschaft besser schützen kann, ist eine gesellschaftspolitisch brisante Frage. Der deutsche Gesetzgeber hat in den vergangenen zwanzig Jahren zahlreiche Rechtsvorschriften erlassen, um Kinder vor Misshandlung und Vernachlässigung zu bewahren. Hierzu zählen unter anderem Regelungen im BGB und im SGB VIII, aber auch im FamFG und in den unterschiedlichen Landesgesetzen, insbesondere im Bereich des Gesundheitsrechts und des Schulrechts, sowie das zum 1.1.2012 in Kraft getretene Bundeskinderschutzgesetz.

Die zahlreichen einschlägigen Vorschriften, die auch den verfassungsrechtlichen Anforderungen gerecht werden müssen, beziehen sich aufeinander und entfalten eine Wechselwirkung. Die Autorin durchleuchtet das gesamte Instrumentarium des Kinderschutzes und untersucht es auf seine Schwachstellen. Nach einer kritischen Bestandsaufnahme zieht sie Bilanz und kommt zu dem Ergebnis, dass es für einen effektiven Kinderschutz - trotz einiger Verbesserungsmöglichkeiten - nicht zwingend weiterer Rechtsvorschriften bedarf, sondern eher einer konsequenten Anwendung geltenden Rechts.

Dabei kommt es entscheidend auf die Überwindung der teilweise noch immer vorherrschenden Versäulung der traditionell für sich arbeitenden Systeme von Schule, Gesundheit und Kinder- und Jugendhilfe unter Einbeziehung von Polizei und Justiz an. Für einen gelingenden Kinderschutz bedarf es vornehmlich der langfristigen Bereitstellung ausreichender Ressourcen, der fundierten Aus- und stetigen Weiterbildung, der Kommunikation sowie der Kooperation und der Koordination des Handelns der unterschiedlichen Professionen.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Möglichkeiten und Grenzen der Gesetzgebung zur Effektivierung des Kinderschutzes"
Kurzinformationen
  • Verlag Ernst und Werner Gieseking
  • 9783769411027
  • 01.09.2012
  • 1
  • 612
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Personalbuch 2015

Wolfdieter Küttner  (Hrsg.) / Jürgen Röller  (Hrsg.)

Personalbuch 2015
Sozialgesetzbuch V

Andreas Hänlein  (Hrsg.) / Jürgen Kruse  (Hrsg.) / Rolf Schuler  (Hrsg.)

Sozialgesetzbuch V
SGB X

Bernd Schütze  (Hrsg.)

SGB X
vorbestellbar
ArbZG

Harald Schliemann

ArbZG
Kindertagesbetreuung in Bayern

Prof.  Peter Obermaier-van Deun  (Hrsg.) / Martin Bauer  (Hrsg.) / Prof.  Frank Groner  (Hrsg.) / Simon Hundmeyer  (Hrsg.) / Jochen Mehler  (Hrsg.)

Kindertagesbetreuung in Bayern
Jugendhilferechtliche Fälle für Studium und Praxis

Helga Oberloskamp / Prof. Dr. jur.  Dieter Brosch / Prof. Dr.  Dagmar Brosey / Prof. Dr.  Corinna Grühn

Jugendhilferechtliche Fälle für Studium und Praxis
SGB III - Arbeitsförderungsrecht

Wolfgang Eicher / Prof. Dr.  Rainer Schlegel / Ralf Becker / Nicola Behrend / Stefan Binder / Torsten Buser / Dr.  Martin Estelmann / Ulf Grimmke / Norbert Henke / Dr.  Stefan Hoehl / Stephan Leitherer / Dr.  Christian Link / Dr.  Steffen Luik / Prof. Dr.  Stephan Rixen / Benjamin Schmidt / Uwe Söhngen / Wolfgang Spellbrink / Walter Theuerkauf / Tim Urmersbach / Walter Böttiger / Pablo Coseriu / Dr.  Dörte Nielandt / Joachim Simon / Dr.  Christoph Labrenz

SGB III - Arbeitsförderungsrecht
Kommentar zum SGB II

Dunja Hasske / Dirk Hölzer / Prof.  Martin Löschau / Prof. Dr.  Andreas Marschner / Daniel O'Sullivan / Karen Peters / Anna Robra / Robert Seegmüller / Philipp Stark / Walter Tattermusch / Rainer Vor / Jan Weiß / Thorsten Wieland / Dr.  Sven-Joachim Otto / Reimund Schmidt-De Caluwe / Lutz Wehrhahn / Dr.  Martin Estelmann  (Hrsg.)

Kommentar zum SGB II
KiTa JahresPlaner

Daniele Darmstadt  (Hrsg.) / Gertrud Muth  (Hrsg.)

KiTa JahresPlaner
GK-SGB VIII

Prof. Dr.  Gerhard Fieseler  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Hans Schleicher  (Hrsg.) / Manfred Busch  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Reinhard Wabnitz  (Hrsg.)

GK-SGB VIII
Gemeinschaftskommentar zum Arbeitsförderungsrecht (GK-SGB III)

Friedrich Ambs / Klaus Feckler / Bernd Götze / Prof. Dr.  Harald Hess / Dr.  Christian Lampe / Prof. Dr.  Andreas Marschner / Lothar Müller-Kohlenberg / Manfred Rademacher / Roland Schweitzer / Klaus-Peter Wagner / Joachim Wurtmann

Gemeinschaftskommentar zum Arbeitsförderungsrecht (GK-SGB III)
Gemeinschaftskommentar zum Sozialgesetzbuch IX

Prof. Dr.  Ruprecht Großmann / Werner Schimanski / Prof.  Martin Löschau / Prof. Dr.  Andreas Marschner / Ursula Spiolek / Dr.  Christian Lampe / Dr.  Sabine Wendt / Dietmar Christians

Gemeinschaftskommentar zum Sozialgesetzbuch IX
Sozialgesetzbuch I

Utz Krahmer  (Hrsg.) / Peter Trenk-Hinterberger  (Hrsg.)

Sozialgesetzbuch I
GmbHG - Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung

Peter Ulmer  (Hrsg.) / Mathias Habersack  (Hrsg.) / Marc Löbbe  (Hrsg.)

GmbHG - Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung
Basel III

Kai-Oliver Klauck  (Hrsg.) / Claus Stegmann  (Hrsg.)

Basel III
UWG - Großkommentar zum Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb mit Nebengesetzen

Otto Teplitzky  (Hrsg.) / Karl-Nikolaus Peifer  (Hrsg.) / Matthias Leistner  (Hrsg.)

UWG - Großkommentar zum Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb mit Nebengesetzen
Sozialgesetzbuch V

Andreas Hänlein  (Hrsg.) / Jürgen Kruse  (Hrsg.) / Rolf Schuler  (Hrsg.)

Sozialgesetzbuch V