Die staatliche Verantwortung für die stationäre Langzeitpflege in England und Deutschland

Die staatliche Verantwortung für die stationäre Langzeitpflege in England und Deutschland

von Martin Landauer

1. Auflage 2012
571 Seiten
Nomos

Lieferstatus: lieferbar

129,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Die Rede vom Gewährleistungsstaat ist in aller Munde. Das beruht auf der... mehr
Produktinformationen "Die staatliche Verantwortung für die stationäre Langzeitpflege in England und Deutschland"

Beschreibung:
Die Rede vom Gewährleistungsstaat ist in aller Munde. Das beruht auf der Annahme, der postmoderne Staat könne die gewachsene Aufgabenlast nicht mehr ohne eine verstärkte Kooperation mit Privaten bewältigen. Die Erfüllung sozialstaatlicher Aufgaben war aber schon immer durch ein enges Zusammenwirken zwischen Staat und Privaten gekennzeichnet. Die Arbeit untersucht anhand der stationären Langzeitpflege als klassischem Gebiet staatlicher Gewährleistung, mit welchen Instrumenten der Staat die überwiegend in privater Hand liegende Leistungserbringung steuert, um eine infrastrukturell und qualitativ ausreichende Pflegetätigkeit sicherzustellen.

Nach einer Verortung dieser Fragestellung in der verwaltungs- und steuerungswissenschaftlichen Diskussion um die Verantwortungsteilung im Gewährleistungsstaat liefert die Arbeit eine umfassende Analyse des englischen Rechts zur stationären Langzeitpflege, die in dieser Tiefe und systematischen Aufbereitung nirgends sonst zu finden ist. Die Ergebnisse werden rechtsvergleichend auf Gemeinsamkeiten und Unterschiede mit der deutschen Rechtsordnung untersucht, bevor die Arbeit mit einer kritischen Auseinandersetzung mit dem Modebegriff der Gewährleistungsverantwortung schließt.

Informationen zur Reihe:

Studien aus dem Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik

Herausgegeben von Prof. Dr. Ulrich Becker, LL.M.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Die staatliche Verantwortung für die stationäre Langzeitpflege in England und Deutschland"
Kurzinformationen
  • Nomos
  • 9783832969462
  • 16.03.2012
  • 1
  • 571
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Personalbuch 2015

Wolfdieter Küttner  (Hrsg.) / Jürgen Röller  (Hrsg.)

Personalbuch 2015
Sozialgesetzbuch V

Andreas Hänlein  (Hrsg.) / Jürgen Kruse  (Hrsg.) / Rolf Schuler  (Hrsg.)

Sozialgesetzbuch V
SGB X

Bernd Schütze  (Hrsg.)

SGB X
NEU
Sonderheft: Cyber-Versicherungen

Jörg Heidemann / Wilfried Flagmeier

Sonderheft: Cyber-Versicherungen
NEU
Glücksspielregulierung

Prof. Dr.  Florian Becker / Dr.  Juliane Hilf / Dr.  Dirk Uwer / Prof. Dr.  Martin Nolte

Glücksspielregulierung
Kindertagesbetreuung in Nordrhein-Westfalen

Karl Janssen / Heinz Dreier / Matthias Selle

Kindertagesbetreuung in Nordrhein-Westfalen
ABC der Bilanzierung 2015 / 2016

Holm Geiermann / Lothar Rosarius

ABC der Bilanzierung 2015 / 2016
ABC des GmbH-Geschäftsführers 2015

Andreas Masuch / Gerhard Meyer

ABC des GmbH-Geschäftsführers 2015
SGB XI - Soziale Pflegeversicherung

Bernd Schütze / Nicola Behrend / Andreas Bassen / Florian Reuther / Anne Kristina Vieweg

SGB XI - Soziale Pflegeversicherung
Gewerbeordnung: GewO

Werner Leifermann / Peter J. Tettinger / Rolf Wank / Jörg Ennuschat / Harald Sieg  (Hrsg.)

Gewerbeordnung: GewO