Woher kommt das Recht?

Woher kommt das Recht?

von Christian Starck

1. Auflage 2015
400 Seiten
Mohr Siebeck

Lieferstatus: lieferbar

59,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Die Frage nach der Herkunft des Rechts führt nicht nur auf die... mehr
Produktinformationen "Woher kommt das Recht?"

Beschreibung:

Die Frage nach der Herkunft des Rechts führt nicht nur auf die Rechtspolitik und die staatliche Gesetzgebung, sondern auf unerwartet viele Fährten. Rechtsgeschichte und Rechtsvergleichung lehren uns, die kulturelle Verwurzelung unseres Rechts besser zu verstehen, das auf Erfahrungen und anthropologischen Einsichten beruht.

Gutes Recht beruht zudem auf gründlicher Kenntnis der geregelten Sachverhalte. Zugunsten der Rechtsgelehrsamkeit zeigt sich, dass erst die Rechtsdogmatik im Zusammenhang mit der Gesetzgebung die Rechtsordnung stabilisiert und in vollem Umfang darstellt.

In seinen gesammelten Aufsätzen behandelt Christian Starck jeweils Aspekte der Fragestellung nach dem Woher des Rechts.

Im 1. Teil leuchtet er das Verhältnis von Gesetz und Recht und den Vertrag als weitere Rechtsquelle aus.

Im 2. Teil werden die philosophischen Grundlagen der Grundrechte dargestellt und gezeigt, welch großen Einfluss die Grundrechte ihrerseits auf die Gestaltung des Rechts haben.

Im 3. Teil über Rechtskultur macht der Autor den Zusammenhang zwischen Freiheit und staatlicher Legitimität deutlich. Zuverlässigkeit und Berechenbarkeit münden in Maximen der Verfassungsauslegung als rechtskulturelle Leistung.

Am Schluss stehen Überlegungen zur Rechtswissenschaft in der Zukunft.

Autor(en):

Der Autor Christian Starck ist emeritierter Professor des Öffentlichen Rechts an der Universität Göttingen und war 1991–2006 Richter des Niedersächsischen Staatsgerichtshofs und 2008–2012 Präsident der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Woher kommt das Recht?"
Kurzinformationen
  • Mohr Siebeck
  • 9783161541063
  • 01.10.2015
  • 1
  • 400
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Rechtspsychologie

Helmut Kury / Joachim Obergfell-Fuchs

Rechtspsychologie
Juristische Methodik

Friedrich Müller / Ralph Christensen

Juristische Methodik