Ideologie und Weltanschauung im Recht

Ideologie und Weltanschauung im Recht

von Uwe Kischel (Hrsg.) / Christian Kirchner (Hrsg.)

1. Auflage 2012
149 Seiten
Mohr Siebeck

Lieferstatus: lieferbar

49,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Jede Rechtsordnung wird in formaler Struktur wie materiellem Gehalt von ihren... mehr
Produktinformationen "Ideologie und Weltanschauung im Recht"

Beschreibung:
Jede Rechtsordnung wird in formaler Struktur wie materiellem Gehalt von ihren weltanschaulichen, religiösen oder ideologischen Wurzeln und Hintergründen geprägt. Diese Grundlagen variieren in ihrer inneren Prägekraft ebenso wie in ihrem Anspruch, sich des Rechts als Instrument zur Gestaltung der gesellschaftlichen Ordnung zu bedienen. Die einzelnen Rechtsordnungen wiederum unterscheiden sich, je nach dogmatischer Eigenständigkeit und Rechtsquellenlage, in ihrer Rezeptionsbereitschaft und Fixierbarkeit auf vorgegebene Wertvorstellungen. Die Autoren der Beiträge dieses Bandes beleuchten verschiedene Konstellationen und Erfahrungen in der rechtlichen Verarbeitung weltanschaulich-ideologischer Grundlagen aus südafrikanischer, japanischer, israelischer, taiwanesischer, chinesischer und venezolanischer Sicht. Mit Beiträgen von: Harald Baum, Allan R. Brewer-Carías, Xujun Gao, Chuma Himonga, Claude Klein, Tzu-hui Yang

Autor(en):
Uwe Kischel ist Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Europarecht und Rechtsvergleichung (Nordosteuropa) - Mercator-Stiftungslehrstuhl, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald.

Christian Kirchner ist Inhaber des Lehrstuhls für Deutsches, Europäisches und internationales Zivil- und Wirtschaftsrecht und Institutionenökonomik an der Juristischen Fakultät und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Ideologie und Weltanschauung im Recht"
Kurzinformationen
  • Mohr Siebeck
  • 9783161519888
  • 01.06.2012
  • 1
  • 149
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Rechtspsychologie

Helmut Kury / Joachim Obergfell-Fuchs

Rechtspsychologie
Juristische Methodik

Friedrich Müller / Ralph Christensen

Juristische Methodik