Gerechtigkeit - Theorie und Praxis. Justice - Theory and Practice

Gerechtigkeit - Theorie und Praxis. Justice - Theory and Practice

von Shing-I Liu (Hrsg.)

1. Auflage 2011
250 Seiten
Nomos

Lieferstatus: lieferbar

69,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Das Thema "Gerechtigkeit" wird traditionell unter dem Gesichtspunkt der... mehr
Produktinformationen "Gerechtigkeit - Theorie und Praxis. Justice - Theory and Practice"

Beschreibung:
Das Thema "Gerechtigkeit" wird traditionell unter dem Gesichtspunkt der richtigen Definition des Begriffs erörtert. Auf die Frage "Was ist Gerechtigkeit?" lassen sich aber nur sehr allgemeine Antworten geben. Die Beiträge in diesem Band setzen demgegenüber bei konkreten Problemen an. Es geht beispielsweise um den "gerechten" Krieg, um globale Gerechtigkeit oder um die Frage, ob Gerechtigkeit auch durch eine "nutzlose" Schädigung von Personen (z.B. durch Strafe) hergestellt werden darf.

Der Band enthält die Vorträge einer internationalen Tagung, die unter dem Thema "Gerechtigkeit - Theorie und Praxis" ("Justice - Theory and Practice") vom 25. bis 27. Mai 2009 in Taipei (Taiwan) stattfand. Die Tagung hatte sich zum Ziel gesetzt, das Problem der Gerechtigkeit in Hinblick auf die Umsetzung anerkannter Kriterien der Gerechtigkeit in der staatlichen und internationalen Rechtspraxis zu untersuchen.

Mehrere Beiträge widmen sich der höchst aktuellen Frage, inwieweit ein politischer Systemwechsel die Gerechtigkeitsstandards der Rechtsprechung verändert. Einige Beiträge befassen sich speziell mit dem Problem der Gerechtigkeit in der Rechtsphilosophie Arthur Kaufmanns, dessen Andenken die Tagung gewidmet war.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Gerechtigkeit - Theorie und Praxis. Justice - Theory and Practice"
Kurzinformationen
  • Nomos
  • 9783832962968
  • 19.01.2011
  • 1
  • 250
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Rechtspsychologie

Helmut Kury / Joachim Obergfell-Fuchs

Rechtspsychologie
Juristische Methodik

Friedrich Müller / Ralph Christensen

Juristische Methodik