Gesetz über den Rechtsschutz bei überlangen Gerichtsverfahren

Gesetz über den Rechtsschutz bei überlangen Gerichtsverfahren

von Dr. Christine Steinbeiß-Winkelmann / Dr. Georg Ott

Kommentar
1. Auflage 2012
520 Seiten, gebunden
Luchterhand

Lieferstatus: lieferbar

59,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Ende 2011 trat das neue „Gesetz über den Rechtsschutz bei überlangen Gerichtsverfahren und... mehr
Produktinformationen "Gesetz über den Rechtsschutz bei überlangen Gerichtsverfahren"

Ende 2011 trat das neue „Gesetz über den Rechtsschutz bei überlangen Gerichtsverfahren und strafrechtlichen Ermittlungsverfahren“ in Kraft. Es beinhaltet ein Regelungspaket für alle Gerichtszweige, das im Kern einen Entschädigungsanspruch bei Verletzung des Rechts auf angemessene Verfahrensdauer (Kompensation) und als zwingende Voraussetzung hierfür die Rüge der überlangen Verfahrensdauer (Prävention) einführt. Hintergrund ist die wiederholte Verurteilung Deutschlands durch den EGMR wegen überlanger Verfahrensdauer in allen Gerichtszweigen und die Beanstandung, die deutsche Rechtsordnung stelle keinen wirksamen Rechtsschutz gegen unangemessen lange Prozesse zur Verfügung. Richter und Verfahrensbeteiligte müssen dieses neue Rechtsinstitut künftig bei jedem Verfahren beachten und ihr Verhalten hieran ausrichten. Das Buch enthält eine Kommentierung zu den einzelnen Vorschriften sowie eine systematische Darstellung der Materie, welche die Einordnung der Neuregelungen in das Rechtssystem, Hintergründe und Zusammenhänge erläutert und anhand der ergangenen Urteile des EGMR und des BVerfG Anwendungsfälle darstellt. Eine ausführliche Darstellung des vieljährigen Diskussions- und Entstehungsprozesses bis zum Inkrafttreten des Gesetzes trägt zum besseren Verständnis der Neuregelung bei und macht das Buch zur anschaulichen Lektüre für alle an der Praxis der Gesetzgebung Interessierten.

Die Autoren: Frau Dr. Christine Steinbeiß-Winkelmann und Dr. Georg Ott waren im Bundesjustizministerium federführend für die Erarbeitung des Regierungsentwurfs und unmittelbar mit dem Gesetzgebungsverfahren befasst. Das Buch gewährleistet damit zeitnah zum Inkrafttreten der neuen Rechtsschutzregelung eine breite Information über das neue Gesetz aus erster Hand.

Zielgruppe: Richter, Staatsanwälte und Rechtsanwälte, unabhängig von Gerichtszweig oder Fachrichtung, sowie Wissenschaftler, die sich mit Justizpolitik und Gesetzgebungspraxis befassen.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Gesetz über den Rechtsschutz bei überlangen Gerichtsverfahren"
Kurzinformationen
  • Luchterhand
  • 978-3-472-08300-9
  • 12.11.2012
  • 1
  • 520
  • gebunden
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
SGG - Sozialgerichtsgesetz

Dr.  Paul-Arthur Zeihe / Dr.  Ernst Hauck

SGG - Sozialgerichtsgesetz
SGG

Tilman Breitkreuz  (Hrsg.) / Wolfgang Fichte  (Hrsg.)

SGG
Handbuch des Friedhofs- und Bestattungsrechts

Torsten Barthel / Dr.  Jürgen Gaedke  (Hrsg.)

Handbuch des Friedhofs- und Bestattungsrechts
NEU
Handbuch des Fachanwalts Erbrecht

Dr.  Andreas Frieser  (Hrsg.) / Ernst Sarres  (Hrsg.) / Wolfgang Stückemann  (Hrsg.) / Dr.  Ursula Tschichoflos  (Hrsg.)

Handbuch des Fachanwalts Erbrecht
NEU
C-Book

William E. Chandler / Hugo Meinders

C-Book
vorbestellbar
JVEG

 Meyer /  Höver /  Bach / Henning Oberlack / Britta Jahnke

JVEG
ca. 62,00 €
vorbestellbar
WissZeitVG

Prof. Dr.  Ulrich Preis / Dr.  Daniel Ulber

WissZeitVG
ca. 59,00 €
Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb: UWG

Helmut Köhler / Joachim Bornkamm / Jörn Feddersen / Wolfgang Hefermehl / Adolf Baumbach  (Hrsg.)

Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb: UWG
NEU
Effektive Strafverteidigung

Prof. Dr.  Ulrich Sommer

Effektive Strafverteidigung
Kirchliches Arbeitsrecht

 Bistum Münster  (Hrsg.)

Kirchliches Arbeitsrecht
Handbuch des Fachanwalts Sozialrecht

Rupert Hassel  (Hrsg.) / Dr.  Detlef Gurgel  (Hrsg.) / Dr.  Sven-Joachim Otto  (Hrsg.)

Handbuch des Fachanwalts Sozialrecht
Handbuch der gesetzlichen Rentenversicherung - SGB VI

Axel Börsch-Supan / Renate Bosien / Annelie Buntenbach / Johannes Clemens / Prof. Dr.  Ingwer Ebsen / Dr.  Wolfgang Fichte / Prof. Dr.  Eberhard Eichenhofer / Joachim Försterling / Prof. Dr.  Maximilian Fuchs / Werner Grotzer / Alexander Gunkel / Dr.  Ulrike Haerendel / Elisabeth Häusler / Hartmut Hüfken / Thomas Keck / Wolfgang Kohl / Prof. Dr.  Ralf Kreikebohm / Werner Krempl / Heinz Krumnack / Dr.  Ingrid Künzler / Jens Kuszynski / Silke Mecke / Prof. Dr.  Frank Nullmeier / Prof. Dres. h.c.  Hans-Jürgen Papier / Ulrich Pott / Uwe G. Rehfeld / Karlheinz Reichert / Dr.  Axel Reimann / Dr.  Herbert Rische / Gerhard A. Ritter / Gundula Roßbach / Prof. Dr.  Franz Ruland / Herbert Schillinger / Prof. Dr.  Winfried Schmähl / Hubert Seiter / Reinhard Wagner / Frank-Oliver Weber / Prof. Dr.  Rainer Wernsmann

Handbuch der gesetzlichen Rentenversicherung - SGB VI
Bauvertragsrecht

Prof. Dr.  Klaus Vygen / Prof. Dr. iur.  Axel Wirth / Dr.  Andreas Schmidt

Bauvertragsrecht
Rechtsanwaltsversorgung in Rheinland-Pfalz

Dr.  Karl Eichele / Hans-Joachim Stamp

Rechtsanwaltsversorgung in Rheinland-Pfalz
Entscheidungssammlung zur Sozialhilfe und Grundsicherung (EzSG)

Walter Schellhorn  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Helmut Schellhorn  (Hrsg.)

Entscheidungssammlung zur Sozialhilfe und Grundsicherung (EzSG)
Praxishandbuch Schuldnerberatung

Prof.  Ulf Groth / Christian Maltry / Prof. Dr.  Dieter Zimmermann / Thomas Zipf / Rita Hornung / Prof. Dr.  Claus Richter

Praxishandbuch Schuldnerberatung
Deutsches Arzneimittelrecht

Prof. Dr. jur.  Peter Schiwy

Deutsches Arzneimittelrecht
Staat und Kirche in Nordrhein-Westfalen

Dr.  Burkhard Kämper  (Hrsg.) / Dr.  Arno Schilberg  (Hrsg.)

Staat und Kirche in Nordrhein-Westfalen
50 Jahre Aktiengesetz

Holger Fleischer  (Hrsg.) / Jens Koch  (Hrsg.) / Bruno Kropff  (Hrsg.) / Marcus Lutter  (Hrsg.)

50 Jahre Aktiengesetz
Übergangsbestimmungen im EEG 2014

Martin Altrock / Andrea Huber / Helmut Loibl / René Walter

Übergangsbestimmungen im EEG 2014
Gewerberaummiete

Susanne Tank / Bettina Baumgarten / Lars Kutz

Gewerberaummiete
Die Vergabe freiberuflicher Leistungen ober- und unterhalb der Schwellenwerte

Peter Kalte / Michael Wiesner / Georg Reichl / Wolfgang Kaufhold  (Hrsg.)

Die Vergabe freiberuflicher Leistungen ober- und unterhalb der Schwellenwerte
Außenwirtschaftsgesetz

Roland Stein / Anahita Thoms / Reinhart Rüsken  (Hrsg.)

Außenwirtschaftsgesetz