Linien der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts - erörtert von den wissenschaftlichen Mitarbeitern

Linien der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts - erörtert von den wissenschaftlichen Mitarbeitern

von Jürgen Adam / Tobias Aubel / Roberto Bartone / Ingrid Bergner / Claudia Bittner / Christian Burkiczak / Anne-Dorothee Gertler / Felix Hanschmann / Thomas Harks / Vanessa Hellmann / Jens Hofmann / Karen Kaiser / Asmus Maatsch / Peter Martini / Bettina Meermagen / Eva Menges / Frank Moll / Christina Pernice / Preisner Damian / Christian Pohl / Hartmut Rensen / Anne Sanders / Isabel Schübel-Pfister / Christian Thiemann / Steffen Wesche / Franceska Werth / Ariane Wiedmann / Sigrid Emmenegger (Hrsg.)

1. Auflage 2011
619 Seiten
De Gruyter

Lieferstatus: lieferbar

159,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Seit nunmehr 60 Jahren prägen die Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts... mehr
Produktinformationen "Linien der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts - erörtert von den wissenschaftlichen Mitarbeitern"

Beschreibung:
Seit nunmehr 60 Jahren prägen die Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts das Leben in der Bundesrepublik. Sie beeinflussen Gesetzgebung, vollziehende Gewalt und Rechtsprechung, sie strahlen in die gesamte Rechtsordnung aus und wirken auf allen Ebenen der Gesellschaft.

Die wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bundesverfassungsgerichts, die die Entstehung der Entscheidungen der Senate und Kammern begleiten, nehmen in der Reihe der Kommentatoren eine besondere Position ein. Sie sind aufgrund ihrer praktischen Tätigkeit prädestiniert, aus der Fülle der Entscheidungen erste Tendenzen oder gar ausgeprägte Linien in der Rechtsprechung des Gerichts zu erspüren, diese zu systematisieren und zu erklären.

In diesem besonderen Blickwinkel auf die Arbeit des Bundesverfassungsgerichts liegt der Wert dieser Reihe. Band 2 greift weitere aktuelle Themen des Verfassungsprozessrechts, der Grundrechte und der Staatsorganisation auf und erörtert sie mit Bezügen aus der Praxis des Bundesverfassungsgerichts. Der Band erscheint zum 60jährigen Jubiläum der Arbeitsaufnahme des Bundesverfassungsgerichts im September 1951.

Autor(en):
Sigrid Emmenegger und Ariane Wiedmann, Bundesverfassungsgericht, Karlsruhe.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Linien der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts - erörtert von den wissenschaftlichen Mitarbeitern"
Kurzinformationen
  • De Gruyter
  • 9783110240153
  • 11.10.2011
  • 1
  • 619
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie