ADR 2013

ADR 2013

von Klaus Ridder / Jörg Holzhäuser

29. Auflage 2013
1696 Seiten
ecomed

Lieferstatus: lieferbar

46,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: ADR 2013 - Der große Straßenklassiker! Das ADR 2013 von ecomed SICHERHEIT... mehr
Produktinformationen "ADR 2013"

Beschreibung:
ADR 2013 - Der große Straßenklassiker!

Das ADR 2013 von ecomed SICHERHEIT ordnet und erschließt die vielschichtigen ADR-Vorschriften.

Die besondere Anwenderfreundlichkeit der Broschüre zeigt sich in vielfältiger Form:
Das ADR 2013 ist durch zahlreiche Randverweise auf relevante Fundstellen auch in anderen Gefahrgutvorschriften erschlossen, die z.B. Erleichterungen, Ausnahmen etc. enthalten. Der Anwender erfährt dadurch sofort, ob für den betreffenden Gefahrguttransport eine Erleichterung möglich ist. Zeitraubende Recherchen in den Vorschriften, im Internet oder im Verkehrsblatt werden dadurch überflüssig.

Markieren Sie doch einfach, wie Sie wollen:
Mit den praktischen Kleberegistern lassen sich Kapitel individuell und unkompliziert kenntlich machen.
Somit wissen Sie schon vor dem Aufschlagen der Broschüre, wo sich die gesuchten Inhalte befinden.

Und für alles, was nicht von Ihnen markiert wurde, gibt es das rund 60 Seiten starke Stichwortverzeichnis. Damit sind Sie sekundenschnell an der richtigen Stelle im Text und wichtige Bestimmungen können kurz vor dem Gefahrguttransport noch einmal nachgeschlagen werden.

Die ausklappbare Umschlagseite mit dem ADR-Wegweiser dient der Orientierung bei der Entschlüsselung der Einträge aus der Gefahrgutliste (Tabelle A).

Verpassen Sie keine Gefahrgutvorschriften:
An der Gefahrgutliste (Tabelle A) zeigen zusätzliche Verlags-Hinweise, welche Gefahrgüter den Regelungen über Fahrwegbestimmung und Fahrwegverlagerung nach GGVSEB oder den Sicherungsvorschriften nach Kapitel 1.10 (Güter mit hohem Gefahrenpotential) unterliegen können.

Redaktionelle Überschriften an allen Gliederungsnummern sorgen für Übersichtlichkeit.

Unser ADR 2013 zeigt Ihnen die wichtigen Änderungen gegenüber 2011 für die verschiedenen Verantwortlichen bei der Gefahrgutbeförderung. So hat jeder Absender, Verlader, Befüller, Empfänger usw. "seine" Änderungen schnell und sicher im Blick.

ADR 2013 ist der unverzichtbare Begleiter, der Sie sachlich und zuverlässig bei der Vorbereitung und Abwicklung von Gefahrguttransporten unterstützt. ADR 2013 beinhaltet alle aktuellen Gefahrgutvorschriften nach derzeitigem Rechtsstand, übersichtlich aufbereitet für den Praktiker!

Autor(en):
Klaus Ridder, geboren 1941, ist seit 1973 Experte für den Gefahrguttransport und hat zahlreiche Fachbücher sowie mehr als 200 Artikel in Fachzeitschriften veröffentlicht. Er gründete vor mehr als 20 Jahren die Münchner Gefahrgut-Tage und die Binnenschifffahrts-Gefahrgut-Tage, die er noch heute moderiert. Ridder war 32 Jahre im Bundesverkehrsministerium tätig und hat in vielen nationalen und internationalen Gefahrgutgremien mitgewirkt, unter anderem bei der ZKR in Straßburg, der UNECE-WP15 in Genf sowie der IAEO in Wien. Seine Erfahrungen gab er an die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung und an der FH Bonn-Rhein-Sieg weiter. Mehr als 20 Jahre unterrichtete er im "Haus der Technik", Essen. Bis 2011 schulte er angehende Gefahrgutbeauftragte im Bildungszentrum Maikammer der BG RCI. Ridder engagiert sich seit 2005 in Sachen Umwelt/Energie und setzt sich unter anderem kritisch mit Fragen der Energiepolitik auseinander. Sein Hobby: Motorsport, mit der Kamera dabei.

Jörg Holzhäuser, Jahrgang 1960, Dipl. Verwaltungsbetriebswirt. Ab 1993 im Verkehrsministerium des Landes Rheinland-Pfalz mit dem Schwerpunkt "Gefahrgutbeförderungsrecht" tätig, hinzu kommen Themen wie Ladungssicherung, Berufskraftfahrerqualifikation und Verkehrssicherheit. Derzeit tätig im Innenministerium in Rheinland-Pfalz und Vertreter des Landes im Bund-Länder-Fachausschuss "Beförderung gefährlicher Güter", im Gefahrgut-Verkehrs-Beirat und in AGGB-Arbeitsgruppen. Referent bei der Berufsgenossenschaft RCI. Auslandstätigkeit für die GTZ in Thailand. Leiter verschiedener Gefahrgut-Gesprächskreise mit Wirtschaft und Behörden in Rheinland-Pfalz und auf Bundesebene. Autor und Mitautor umfangreicher Gefahrgut-Fachliteratur. Anerkannter Gefahrgut-Referent und Verfasser von Fachbeiträgen in Gefahrgut-Fachzeitschriften. Seit 1996 Referent und Moderator der Münchner Gefahrgut-Tage. Mitglied und Gründer des Gefahrgutforums Rhein-Mosel bei der IHK Koblenz und des Forums Gefahrgut in Speyer.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "ADR 2013"
Kurzinformationen
  • ecomed
  • 9783609685533
  • 09.07.2013
  • 29
  • 1696
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Grundzüge des Umweltrechts

Wolfgang E. Burhenne / Christian Calliess / Wolfgang Durner / Gregor Franßen / Martin Gellermann / Thomas Groß / Klaus Hansmann / Gerald Hennenhöfer / Sebastian Heselhaus / Stefan Paetow / Axel Pottschmidt / Eckard Rehbinder / Jürgen Salzwedel / Peter H. Sand / Christian Scherer-Leydecker / Alexander Schink / Dieter Sellner / Rainer Wahl

Grundzüge des Umweltrechts
Umweltrecht

Winfried Kluth  (Hrsg.) / Ulrich Smeddinck  (Hrsg.)

Umweltrecht
Umweltrecht

Hans-Joachim Koch  (Hrsg.)

Umweltrecht