Umweltpflichtigkeit der grundrechtlichen Schutzbereiche

Umweltpflichtigkeit der grundrechtlichen Schutzbereiche

von David Bruch

1. Auflage 2012
316 Seiten
Duncker & Humblot

Lieferstatus: lieferbar

84,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: David Bruch befasst sich mit dem schwierigen Verhältnis von grundrechtlicher... mehr
Produktinformationen "Umweltpflichtigkeit der grundrechtlichen Schutzbereiche"

Beschreibung:
David Bruch befasst sich mit dem schwierigen Verhältnis von grundrechtlicher Freiheit einerseits und dem Bedürfnis des Schutzes der Umwelt als natürliche Lebensgrundlage andererseits. Unter Berücksichtigung des Umstandes, dass Umweltbelaster die Umwelt als Ausübungsvoraussetzung von Freiheit beeinträchtigen oder bisweilen sogar beseitigen, lotet der Autor aus, inwiefern die Schutzbereiche von Grundrechten wie der Berufsfreiheit aus Art. 12 Abs. 1 GG oder der Eigentumsfreiheit aus Art. 14 GG für private Umweltbelaster eröffnet sind. Bruch kommt zu dem Ergebnis, dass gesundheitsschädigende oder gar tödlich wirkende Umweltbelastungen sowie Umweltbelastungen, die sich als Instrumentalisierung fremden Eigentums darstellen, nicht von den Schutzbereichen der Spezialfreiheitsrechte geschützt sind, dass also eine Umweltpflichtigkeit der grundrechtlichen Schutzbereiche besteht.

Autor(en):
Dr. David Bruch, geb. 1982 in Saarbrücken, studierte von 2003 bis 2008 Rechtswissenschaft an der Freien Universität Berlin und promovierte 2012 an der Humboldt-Universität zu Berlin zum Dr. iur., wo er auch das Rechtsreferendariat absolvierte. Derzeit lebt und arbeitet er in der Schweiz.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Umweltpflichtigkeit der grundrechtlichen Schutzbereiche"
Kurzinformationen
  • Duncker & Humblot
  • 9783428139408
  • 30.11.2012
  • 1
  • 316
Oft zusammen gekauft mit ...