Abscheidung, Transport und dauerhafte Speicherung von Kohlenstoffdioxid im Genehmigungs- und nationalen Planungsrecht

Abscheidung, Transport und dauerhafte Speicherung von Kohlenstoffdioxid im Genehmigungs- und nationalen Planungsrecht

von Christoph Kuznik

1. Auflage 2012
274 Seiten
Nomos

Lieferstatus: lieferbar

72,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Christoph Kuznik Beschreibung: Der Autor untersucht anhand der technischen Verfahrensschritte... mehr
Produktinformationen "Abscheidung, Transport und dauerhafte Speicherung von Kohlenstoffdioxid im Genehmigungs- und nationalen Planungsrecht"

Christoph Kuznik

Beschreibung:
Der Autor untersucht anhand der technischen Verfahrensschritte der CCS-Technologie (Abscheidung, Transport und unterirdische Speicherung) sowohl die Umsetzung der RL 2009/31 EG durch die Entwürfe des nationalen CCS-Gesetzes, als auch genehmigungsrechtliche Anforderungen anderer Rechtsregime. Dabei analysiert er die Umsetzungsentwürfe vergleichend und kritisch vor dem Hintergrund des Förderungsgedankens einer Risikotechnologie.

Aufbauend auf der bisherigen Literatur finden insbesondere die Rechtsregime des Wasser-, Abfall- und kursorisch des Bergrechts Berücksichtigung. Im Kontext des planungsrechtlichen Rahmens der CCS-Technologie schlägt der Autor die Einrichtung eines bundesweiten, gestuften Planungsregimes entsprechend der Fernstraßenplanung für die CCS-Pipelines vor.

Abschließend untersucht er im Rahmen der rechtlichen Steuerungsoptionen der Planungsträger für CCS-Speicher die viel diskutierte Opt-Out-Klausel und zeigt vergleichend Handlungsmöglichkeiten über das Mittel der Raumordnungsplanung auf.

Informationen zur Reihe:

Gießener Abhandlungen zum Umweltrecht

Herausgegeben von Prof. Dr. Martin Eifert, LL.M.; Prof. Dipl.-Vw. Dr. Klaus Lange und Prof. Dr. Franz Reimer

bis Band 16 Nomos Universitätsschriften - Recht / Unterreihe: Gießener Abhandlungen zum Umweltrecht Die "Gießener Abhandlungen zum Umweltrecht" umfassen Publikationen aus allen Bereichen des Umweltrechts, die im Rahmen des Gießener Forschungsschwerpunkts Umweltrecht entstanden sind. Dazu gehören vor allem Sammelbände und Monographien Gießener Professorinnen und Professoren, herausragende Dissertationen, aber auch Tagungsbände über Veranstaltungen des Gießener Forschungsschwerpunkts Umweltrecht. Die Herausgeber sind Mitglieder dieses Forschungsschwerpunkts sowie Veranstalter des Gießener Umweltrechtlichen Praktikerseminars. Die Schriftenreihe richtet sich an das wissenschaftliche Fachpublikum und an die mit dem Umweltrecht befasste Praxis.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Abscheidung, Transport und dauerhafte Speicherung von Kohlenstoffdioxid im Genehmigungs- und nationalen Planungsrecht"
Kurzinformationen
  • Nomos
  • 9783832973506
  • 14.06.2012
  • 1
  • 274
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Datenschutz-Grundverordnung: DS-GVO

Nikolaus Bertermann  (Hrsg.) / Horst Heberlein  (Hrsg.) / Jörg Hladjk  (Hrsg.) / Thomas Kranig  (Hrsg.) / Paul Nemitz  (Hrsg.) / Bertram Raum  (Hrsg.) / Alexander Schiff  (Hrsg.) / Robert Selk  (Hrsg.) / Michael Will  (Hrsg.) / Thomas Zerdick  (Hrsg.)

Datenschutz-Grundverordnung: DS-GVO