Agrarumweltrecht im Wandel

Agrarumweltrecht im Wandel

von Silke Klinck

1. Auflage 2012
175 Seiten
Duncker & Humblot

Lieferstatus: lieferbar

69,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Die Gemeinsame Agrarpolitik hat einen grundlegenden Wandel erfahren - weg von... mehr
Produktinformationen "Agrarumweltrecht im Wandel"

Beschreibung:
Die Gemeinsame Agrarpolitik hat einen grundlegenden Wandel erfahren - weg von der reinen Produktionssubventionierung, hin zu einer stärkeren Honorierung ökologischer Bewirtschaftungen. Dennoch müssen die bestehenden Regelungen weiterentwickelt werden, um die von der Landwirtschaft verursachten Umweltbelastungen auf ein vertretbares Maß zu reduzieren. Gegenstand der Arbeit ist es, zum einen die tatsächlichen Umweltbelastungen, die von der Landwirtschaft verursacht werden sowie die derzeitigen Regelungen und den europäischen Reformprozess darzustellen und zum anderen die notwendigen Änderungen an den gesetzlichen Regelungen herauszuarbeiten. Gerade mit Blick auf die Verhandlungen bezüglich der anstehenden Förderperiode 2014 bis 2020 der Gemeinsamen Agrarpolitik gehört die derzeitige Subventionspolitik auf den Prüfstand. Dabei zeigt sich, dass es umfangreicher Änderungen nahezu aller Bereiche des Agrarumweltrechts bedarf.

Die Dissertation wurde im Oktober 2012 mit dem Promotionspreis der Deutschen Gesellschaft für Agrarrecht ausgezeichnet.

Autor(en):
Silke Klinck wurde 1981 in Hamburg geboren und studierte dort Rechtswissenschaften. Nach dem Ersten Staatsexamen arbeitete sie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin von Prof. Dr. Wegener an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Prof. Dr. Wegener war zugleich der Betreuer der Dissertation. Derzeit absolviert sie den juristischen Vorbereitungsdienst in Bochum.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Agrarumweltrecht im Wandel"
Kurzinformationen
  • Duncker & Humblot
  • 9783428139828
  • 11.12.2012
  • 1
  • 175
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Grundzüge des Umweltrechts

Wolfgang E. Burhenne / Christian Calliess / Wolfgang Durner / Gregor Franßen / Martin Gellermann / Thomas Groß / Klaus Hansmann / Gerald Hennenhöfer / Sebastian Heselhaus / Stefan Paetow / Axel Pottschmidt / Eckard Rehbinder / Jürgen Salzwedel / Peter H. Sand / Christian Scherer-Leydecker / Alexander Schink / Dieter Sellner / Rainer Wahl

Grundzüge des Umweltrechts
Umweltrecht

Winfried Kluth  (Hrsg.) / Ulrich Smeddinck  (Hrsg.)

Umweltrecht
Umweltrecht

Hans-Joachim Koch  (Hrsg.)

Umweltrecht