Energie-Infrastrukturrecht

Energie-Infrastrukturrecht

von Sabine Schlacke (Hrsg.) / Mathias Schubert (Hrsg.)

1. Auflage 2015
131 Seiten
Duncker & Humblot

Lieferstatus: lieferbar

49,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Der von Sabine Schlacke und Mathias Schubert herausgegebene Band dokumentiert... mehr
Produktinformationen "Energie-Infrastrukturrecht"

Beschreibung:

Der von Sabine Schlacke und Mathias Schubert herausgegebene Band dokumentiert die Referate des rechtswissenschaftlichen Kolloquiums zum Energie-Infrastrukturrecht, welches anlässlich der Verabschiedung von Prof. Dr. Wilfried Erbguth im September 2014 an der Universität Rostock stattfand. Die Beiträge spiegeln den erheblichen Bedeutungszuwachs und die tiefgreifenden Änderungen wider, die jener Rechtsbereich in den letzten Jahren sowohl auf nationaler wie europäischer Ebene erfahren hat. Behandelt werden vor diesem Hintergrund zunächst rechtswissenschaftsinterne Entwicklungstendenzen, sodann die zunehmenden Verflechtungen zwischen Unions- und nationalem Recht im Bereich der Transeuropäischen Energieinfrastruktur. Die anschließenden Beiträge gelten - jeweils mit Blick auf den Ausbau der Energienetze - dem Verhältnis fachplanerischer und raumordnerischer Steuerungsinstrumente, den Interdependenzen von Öffentlichkeitsbeteiligung und demokratischer Legitimation sowie der Ausgestaltung effektiven Rechtsschutzes in gestuften Entscheidungsverfahren.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Energie-Infrastrukturrecht"
Kurzinformationen
  • Duncker & Humblot
  • 9783428145669
  • 23.02.2015
  • 1
  • 131
Oft zusammen gekauft mit ...