Das Recht der Wochenmärkte

Das Recht der Wochenmärkte

von Michael Schwarz

1. Auflage 2015
180 Seiten
Kommunal-u.Schul-Vlg.

Lieferstatus: lieferbar

39,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Wochenmärkte sind in letzter Zeit vermehrt Gegenstand gerichtlicher... mehr
Produktinformationen "Das Recht der Wochenmärkte"

Beschreibung:

Wochenmärkte sind in letzter Zeit vermehrt Gegenstand gerichtlicher Auseinandersetzungen. Dies betrifft zunächst die Auswahl der Marktbeschicker, etwa nach ihrer Bekannt- und Bewährtheit, der Attraktivität ihres Angebots oder dem Eingang ihres Antrags beim Veranstalter.

Zunehmend an Bedeutung gewinnen daneben allerdings auch solche Rechtsfragen, die die Auswahl zwischen mehreren Veranstaltern betreffen. So drängen inzwischen etwa vermehrt private Veranstalter auf den Wochenmarkt, die diesen anstelle der Gemeinden durchführen wollen.

Ein wesentlicher Teil der vorliegenden Arbeit ist insoweit der systematischen Darstellung und Bewertung der einzelnen Auswahlkriterien sowie der Entwicklung eines strukturierten Leitfadens hin zu einem rechtlich einwandfreien Auswahlverfahren gewidmet. Dies umfasst nicht zuletzt auch Fragen des Rechtsschutzes gegen eine zu Unrecht erfolgte Verweigerung der Marktteilnahme.

Eingebettet sind die genannten Rechtsfragen in eine umfangreiche Darstellung des Wochenmarktverkehrs im Ganzen. Dies betrifft den Rechtsbegriff des Wochenmarktes nach § 67 GewO ebenso wie die einzelnen Stationen des Festsetzungsverfahrens, die Vergütung des Veranstalters sowie die nähere Ausgestaltung des Zulassungsanspruchs nach § 70 GewO. Rechtspolitische Schlussfolgerungen im Hinblick auf die Privilegierung des Marktwesens schließen die Arbeit ab.

Durch das vorliegende Werk wird das Recht der Wochenmärkte monografisch zum ersten Mal rechtlich vollumfänglich und systematisch erschlossen. Es bietet zugleich eine optimale Arbeitshilfe für die Praxis.

Autor(en):

Michael Schwarz, Jahrgang 1984, studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Bonn und Münster. Nach Ablegung des Ersten Juristischen Staatsexamens im Jahr 2008 absolvierte er einen Masterstudiengang (LL.M.) in Europarecht und Rechtsvergleichung an der Universität Gent (Belgien). Dem Juristischen Vorbereitungsdienst im OLG-Bezirk Köln sowie dem Zweiten Juristischen Staatsexamen im Jahr 2011 folgte eine Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Öffentliches Recht und Verwaltungslehre der Universität zu Köln. Derzeit ist der Autor als Referent im Bundesministerium des Innern tätig .

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Das Recht der Wochenmärkte"
Kurzinformationen
  • Kommunal-u.Schul-Vlg.
  • 9783829311700
  • 01.02.2015
  • 1
  • 180
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Besonderes Verwaltungsrecht

Friedrich Schoch  (Hrsg.)

Besonderes Verwaltungsrecht
Handbuch Fußball-Recht

Tim Bagger / Holger Blask / Marius Breucker / Jörg Englisch / Rasmus Furth / Michael Gerlinger / Felix Holzhäuser / Rainer Koch / Bernd Kuhn / Gregor Lentze / Rainer Lorz / Jürgen Paepke / Christian Raßmann / Stefan Schmidt / Martin Stopper / Marco Villiger / Jörg Vollmüller / Jörg von Appen / Christoph Wüterich

Handbuch Fußball-Recht
Beck`sches Formularbuch Vergaberecht

Hans-Joachim Prieß  (Hrsg.) / Friedrich Ludwig Hausmann  (Hrsg.) / Hans-Peter Kulartz  (Hrsg.) / Harald Brock  (Hrsg.) / Antonius Ewers  (Hrsg.) / Florian Hartmann  (Hrsg.) / Franz Josef Hölzl  (Hrsg.) / Kai Uwe Hunger  (Hrsg.) / Daniel M. Krause  (Hrsg.) / Thomas Lübbig  (Hrsg.) / Thomas Mestwerdt  (Hrsg.) / Annette Mutschler-Siebert  (Hrsg.) / Norbert Portz  (Hrsg.) / Hendrik Röwekamp  (Hrsg.) / Thomas Schabel  (Hrsg.) / Burkard Wollenschläger  (Hrsg.) / Michael Wolters  (Hrsg.)

Beck`sches Formularbuch Vergaberecht
Hessische Landkreisordnung (HKO)

Jan Hilligardt / Tim Ruder / Astrid Deicke-Schäfer / Thomas Euler / Gilbert Gornig / Jörg Kratkey / Thomas Naumann / Sven Simon / Jürgen Sommer / Björn Spanknebel

Hessische Landkreisordnung (HKO)
NEU
Handbuch des Fachanwalts Verkehrsrecht

Dr.  Klaus Himmelreich  (Hrsg.) / Wolfgang E. Halm  (Hrsg.)

Handbuch des Fachanwalts Verkehrsrecht
NEU
Älter werden (wir) alle

Attiya Khan  (Hrsg.)

Älter werden (wir) alle
Kindertagesbetreuung in Bayern

Prof.  Peter Obermaier-van Deun  (Hrsg.) / Martin Bauer  (Hrsg.) / Prof.  Frank Groner  (Hrsg.) / Simon Hundmeyer  (Hrsg.) / Jochen Mehler  (Hrsg.)

Kindertagesbetreuung in Bayern
Lernort Schule

Prof. Dr.  Rolf Arnold  (Hrsg.) / Dr.  Thomas Prescher  (Hrsg.)

Lernort Schule
Verhaltensauffällige Kinder in Kindergarten und Grundschule

Karin Altgeld / Elke Katharina Klaudy / Sybille Stöbe-Blossey / Frank Wecker

Verhaltensauffällige Kinder in Kindergarten und Grundschule
SchulVerwaltung spezial

Dr.  Ingrid Ahlring  (Hrsg.) / Jochen Arlt  (Hrsg.) / Dr.  Eva Burmeister  (Hrsg.) / Renate Buschmann  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Stephan Gerhard Huber  (Hrsg.)

SchulVerwaltung spezial
SchulVerwaltung Nordrhein-Westfalen

Prof.  Reinhold Christiani  (Hrsg.) / Joachim Fehrmann  (Hrsg.) / Werner van den Hövel  (Hrsg.) / Gerd Möller  (Hrsg.)

SchulVerwaltung Nordrhein-Westfalen
Gewerbe- und Gaststättenrecht in Bayern

Gerhard Hickel / Fritz Wiedmann / Günther Hetzel

Gewerbe- und Gaststättenrecht in Bayern
Kindertagesbetreuung in Hessen

Dr.  Albert Haaser  (Hrsg.) / Kathleen Piehl  (Hrsg.)

Kindertagesbetreuung in Hessen
Schul-Computer

Dr.  Bernhard Eder  (Hrsg.) / Ulrich Freiberger  (Hrsg.) / Klaus Halden  (Hrsg.) / Hans Hofer  (Hrsg.)

Schul-Computer
Praxis der US-(Re-)Exportkontrolle

Alexander Groba / Harald Hohmann / Jürgen Böer  (Hrsg.)

Praxis der US-(Re-)Exportkontrolle
Kölner Juristen im 20. Jahrhundert

Steffen Augsberg  (Hrsg.) / Andreas Funke  (Hrsg.)

Kölner Juristen im 20. Jahrhundert
Hessisches Wassergesetz

Andre Reutzel / Jörg Rullmann

Hessisches Wassergesetz