Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen (VOL) Teil A

Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen (VOL) Teil A

von Martin Dieckmann (Hrsg.) / Jan Peter Scharf (Hrsg.) / Kersten Wagner-Cardenal (Hrsg.)

1. Auflage 2013
709 Seiten
Beck, C.H.

Lieferstatus: lieferbar

119,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Martin Dieckmann / Jan Peter Scharf / Kersten Wagner-Cardenal (Hrsg.) Beschreibung: Die VOL/A... mehr
Produktinformationen "Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen (VOL) Teil A"

Martin Dieckmann / Jan Peter Scharf / Kersten Wagner-Cardenal (Hrsg.)

Beschreibung:
Die VOL/A regelt - unterhalb der gesetzlichen Vergabebestimmungen des GWB und der Vergabeverordnung (VgV) - die Vergabe von Liefer- und Dienstleistungen, mit Ausnahme freiberuflicher Dienstleistungen. Dabei regelt die VOL/A praktisch das gesamte Verfahren der Vergabe von Liefer- und Dienstleistungsaufträgen (Verfahrenswahl und -ablauf, Vergabeunterlagen, Eignungsprüfung und Auswahl von Bietern, Angebotswertung usw.)
Wie praktisch das gesamte deutsche Vergaberecht ist die VOL/A novelliert worden. Innerhalb der VOL/A haben wesentliche Strukturänderungen stattgefunden. Der dritte und der vierte Abschnitt sind komplett entfallen, da die Vergabe von Liefer- und Dienstleistungen in den "Sektoren" (Energieversorgung, Verkehr, Trinkwasserversorgung) nunmehr Gegenstand der Sektorenverordnung ist.
Aufgrund des im Vergleich zu Bauleistungen niedrigen EU-Schwellenwerts greift der Vergaberechtsschutz des GWB für einen sehr großen Teil der Auftragsvergaben im Bereich der Liefer- und Dienstleistungen, was zu einer starken Verrechtlichung führt. Durch die Einführung elektronischer Verfahren mit der Neufassung der VOL/A ist der Bedarf an juristischer Beratung zusätzlich noch größer geworden.
Dieser Situation wird dieser neue Kommentar gerecht: Neben der Kommentierung der VOL/A Paragraphen werden die Vergaberechtsbestimmungen des GWB (§§ 97 ff.) und der Vergabeverordnung auch Auszüge der maßgeblichen Richtlinie 2004/18/EG, der EU-Verordnung zur Festlegung der Schellenwerte, dargestellt und das Rechtsschutzverfahren fundiert und ausführlich erläutert.

Vorteile auf einen Blick:
- umfassende Darstellung der VOL/A
- Auswirkungen des neuen Rechts auf die Praxis erläutert
- Rechtsschutz nach europäischem und nationalem Vergaberecht differenziert behandelt


Der Titel ist im Beck-Online Modul Vergaberecht plus enthalten.

Autor(en):
Dr. Martin Dieckmann, Rechtsanwalt, Dr. Jan Peter Scharf, Rechtsanwalt, und Dr. Kersten Wagner-Cardenal, Rechtsanwalt

Bearbeitet von Dr. Daniel Thomas Laumann und Dr. Lars Ole Petersen, Rechtsanwalt

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen (VOL) Teil A"
Kurzinformationen
  • Beck, C.H.
  • 9783406628559
  • 04.02.2013
  • 1
  • 709
Oft zusammen gekauft mit ...