Veranstaltungsrecht

Veranstaltungsrecht

von Jens Michow / Johannes Ulbricht

1. Auflage 2013
401 Seiten
C.H. Beck

Lieferstatus: lieferbar

89,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Jens Michow / Johannes Ulbricht Beschreibung: Live-Entertainment, also das Geschäft mit... mehr
Produktinformationen "Veranstaltungsrecht"

Jens Michow / Johannes Ulbricht

Beschreibung:
Live-Entertainment, also das Geschäft mit öffentlichen Konzerten und sonstigen Veranstaltungen, gehört zu den umsatzstärksten Bereichen der deutschen Entertainment-Märkte. Mit dem wirtschaftlichen Wachstum des Veranstaltungsmarkts haben auch dessen rechtliche Rahmenbedingungen an Bedeutung und Umfang zugenommen. Die gesetzlichen Grundlagen für die Veranstalterverwertung künstlerischer Leistungen sind dabei einem steten Wandel unterworfen. Teilweise fehlen auch gesetzliche Rege-lungen und bei der Rechtsberatung muss auf Richterrecht und Branchenusancen zurückgegriffen werden.

Das neue Praktikerhandbuch bietet einen systematischen Überblick über die zahlreichen verstreuten Gesetzesregelungen und die einschlägigen Gerichtsentscheidungen der Querschnittsmaterie Veranstaltungsrecht. Es erläutert die zentralen Rechtsfragen, etwa Vertragskonstellationen, Verkehrssicherungspflichten des Veranstalters, Steuer- und Abgabepflichten, Aspekte des Gewerblichen Rechtsschutzes und des Urheberrechts sowie öffentlich-rechtliche Pflichten.

Zahlreiche Praxistipps und Fallbeispiele bieten den Lesern wertvolle Hilfestellung.

Vorteile auf einen Blick:
- gut verständliche, konzentrierte Darstellung mit fundierten Problemlösungen zu den
Herausforderungen des Alltagsgeschäfts
- ausführliche Fallbeispiele aus der Rechtsprechung
- renommierte Autoren mit hohem Bekanntheitsgrad in der Veranstaltungsbranche

Autor(en):
Die Autoren sind seit vielen Jahren im Veranstaltungsrecht tätig und durch Dozententätigkeiten und Publikationen bestens ausgewiesen.

Rechtsanwalt Michow ist Lehrbeauftragter für den Bereich Recht an der Hochschule für Musik und Theater in München und seit 1985 Präsident und Geschäftsführer des Bundesverbands der Veranstaltungswirtschaft e.V. (bdv), der über 325 Unternehmen der deutschen Konzert- und Eventbranche vertritt.

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht Dr. Ulbricht ist Justiziar des bdv.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Veranstaltungsrecht"
Kurzinformationen
  • C.H. Beck
  • 9783406651915
  • 30.10.2013
  • 1
  • 401
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
NEU
Beck'scher Vergaberechtskommentar Band 1

Ariane Berger  (Hrsg.) / Tina Bergmann  (Hrsg.) / Roswitha Brackmann  (Hrsg.) / Benedikt Brandmeier  (Hrsg.) / Alik Dörn  (Hrsg.) / Sandra Haak  (Hrsg.) / Michaela Hogeweg  (Hrsg.) / Reinhard Janssen  (Hrsg.) / Christoph Krönke  (Hrsg.) / Stephen Lampert  (Hrsg.) / Alexandra Losch  (Hrsg.) / Stefan Mager  (Hrsg.) / Stefan Mayer  (Hrsg.) / Olaf Otting  (Hrsg.) / Stephan Rechten  (Hrsg.) / Anna Schlange-Schöningen  (Hrsg.) / Petra Willner  (Hrsg.) / Laura Wittschurky  (Hrsg.) / Daniel Wolff  (Hrsg.)

Beck'scher Vergaberechtskommentar Band 1
online
Sozialleistungen für Asylsuchende und Flüchtlinge

Walter Böttiger / Christina Langer / Kristin Steinecke / Lisa Spoll / Prof. Dr.  Torsten Schaumberg / Dr.  Nadine Hopf / Michael Wagner / Dr.  Steffen Roller / Christoph Maußhardt

Sozialleistungen für Asylsuchende und Flüchtlinge