Unternehmensbezogene Effizienzanforderungen im Öffentlichen Recht

Unternehmensbezogene Effizienzanforderungen im Öffentlichen Recht

von Markus Ludwigs

1. Auflage 2013
674 Seiten
Duncker & Humblot

Lieferstatus: lieferbar

98,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Markus Ludwigs Beschreibung: Die Implementierung ökonomischer Effizienzvorstellungen im... mehr
Produktinformationen "Unternehmensbezogene Effizienzanforderungen im Öffentlichen Recht"

Markus Ludwigs

Beschreibung:
Die Implementierung ökonomischer Effizienzvorstellungen im Öffentlichen Recht wird bislang aus einer rein staatszentrierten Sicht begriffen. »Effizienz« kann aber noch aus einem anderen Blickwinkel betrachtet werden - dem des einzelnen Unternehmens. Ein solcher Perspektivwechsel wird durch die zunehmende Inkorporation ökonomischer Effizienzanforderungen in Vorschriften des nationalen wie des europäischen Rechts nahegelegt. Hierdurch erfolgt eine »Metamorphose« von einem ökonomischen in einen juristischen Effizienzbegriff. Im Zuge dieser Juridifizierung wird das Effizienzkriterium in vielfältiger Weise gegenüber den Wirtschaftsteilnehmern aktiviert.

Markus Ludwigs leistet eine analytische Durchdringung dieses Rechtsphänomens in repräsentativen Referenzgebieten (Regulierungsrecht, Energieumweltrecht, EU-Kartellrecht) und entwirft ein Gesamtgemälde der Unternehmenseffizienz im Öffentlichen Recht.

Autor(en):
Prof. Dr. Markus Ludwigs - seit dem Wintersemester 2012/2013 Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht und Europarecht an der Universität Würzburg

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Unternehmensbezogene Effizienzanforderungen im Öffentlichen Recht"
Kurzinformationen
  • Duncker & Humblot
  • 9783428139842
  • 02.04.2013
  • 1
  • 674
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie