Schwellenwerte und Schätzung des Auftragswertes im Vergaberecht

Schwellenwerte und Schätzung des Auftragswertes im Vergaberecht

von Thomas Ferber

1. Auflage 2016
136 Seiten
Bundesanzeiger

Lieferstatus: lieferbar

39,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Die Schätzung des Auftragswerts ist von zentraler Bedeutung bei der... mehr
Produktinformationen "Schwellenwerte und Schätzung des Auftragswertes im Vergaberecht"

Beschreibung:

Die Schätzung des Auftragswerts ist von zentraler Bedeutung bei der Vorbereitung von Vergabeverfahren. Der Titel erläutert die praktische Bestimmung von Schwellen- und Auftragswerten.

Was auf den ersten Blick relativ trivial klingt, ist in der Praxis mehr als komplex. Da die EU-Schwellenwerte von Bauaufträgen und Liefer-/Dienstleistungen unterschiedlich hoch sind, ist die richtige Einordnung des Auftragsgegenstandes von besonderer Wichtigkeit. Eine falsche Einordnung einer Ausschreibung als Bauauftrag obwohl der Auftragsgegenstand richtigerweise als Liefer- / Dienstleistung mit einzuordnen gewesen wäre, kann aufgrund des unterschiedlichen Schwellenwerts schwerwiegende Konsequenzen im Vergabeverfahren haben. Sind im Auftrag Optionen, Eventualpositionen bzw. Vertragsverlängerungen vorgesehen, so müssen auch diese berücksichtigt werden. Ebenso stellt sich sehr oft die Frage, ob Aufträge abhängig oder unabhängig voneinander zu betrachten sind.

Das Buch "Schwellenwerte und Schätzung des Auftragswerts" geht auf die Besonderheiten beim Schätzen des Auftragswerts ein und bereitet die Aspekte zu diesem Thema durch eine Vielzahl an Grafiken und Tabellen anschaulich auf. Durch die durchdachte und praxiserprobte Struktur findet man sich in dem Titel sehr schnell zurecht.

Autor(en):

Thomas Ferber, Dipl.-Mathematiker und langjähriger Key-Account-Manager für den Geschäftsbereich Forschung und Lehre bei Sun Microsystems mit den Sonderaufgaben Vergaberecht, Wettbewerbsrecht und Korruptionsprävention.

Autor der renommierten und praktisch überzeugenden Titel "Bieterstrategien im Vergaberecht" sowie "Bewertungskriterien und -matrizen" und Referent der Seminarreihe "Praxisratgeber Vergaberecht".

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Schwellenwerte und Schätzung des Auftragswertes im Vergaberecht"
Kurzinformationen
  • Bundesanzeiger
  • 9783846205648
  • 01.04.2016
  • 1
  • 136
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Besonderes Verwaltungsrecht

Friedrich Schoch  (Hrsg.)

Besonderes Verwaltungsrecht
Handbuch Fußball-Recht

Tim Bagger / Holger Blask / Marius Breucker / Jörg Englisch / Rasmus Furth / Michael Gerlinger / Felix Holzhäuser / Rainer Koch / Bernd Kuhn / Gregor Lentze / Rainer Lorz / Jürgen Paepke / Christian Raßmann / Stefan Schmidt / Martin Stopper / Marco Villiger / Jörg Vollmüller / Jörg von Appen / Christoph Wüterich

Handbuch Fußball-Recht
Beck`sches Formularbuch Vergaberecht

Hans-Joachim Prieß  (Hrsg.) / Friedrich Ludwig Hausmann  (Hrsg.) / Hans-Peter Kulartz  (Hrsg.) / Harald Brock  (Hrsg.) / Antonius Ewers  (Hrsg.) / Florian Hartmann  (Hrsg.) / Franz Josef Hölzl  (Hrsg.) / Kai Uwe Hunger  (Hrsg.) / Daniel M. Krause  (Hrsg.) / Thomas Lübbig  (Hrsg.) / Thomas Mestwerdt  (Hrsg.) / Annette Mutschler-Siebert  (Hrsg.) / Norbert Portz  (Hrsg.) / Hendrik Röwekamp  (Hrsg.) / Thomas Schabel  (Hrsg.) / Burkard Wollenschläger  (Hrsg.) / Michael Wolters  (Hrsg.)

Beck`sches Formularbuch Vergaberecht
Nachtragsmanagement

Dr.  Falk Würfele / Prof. Dr.-Ing.  Mike Gralla / Dr.-Ing.  Matthias Sundermeier

Nachtragsmanagement
VOB Teil B

Iris Oberhauser / Thomas Manteufel

VOB Teil B
Der öffentliche Bauauftrag

Stefan Althaus / Ralph H. Bartsch / Burchard von Behr / Horst Dähne / Christian A. Heindl / Philipp Kraus / Maike Schmidt / Bernhard Stolz / Jürgen Usselmann / A. Olrik Vogel / Christian Heindl  (Hrsg.)

Der öffentliche Bauauftrag
Handbuch zum Recht der Bau- und Umweltrichtlinien der EU

Jörg Berkemann / Günter Halama / Karin Siebert

Handbuch zum Recht der Bau- und Umweltrichtlinien der EU
Baugesetzbuch

Wolfgang Schrödter  (Hrsg.)

Baugesetzbuch