Das IT-Grundrecht

Das IT-Grundrecht

von Markus Hauser

1. Auflage 2015
374 Seiten
Duncker & Humblot

Lieferstatus: lieferbar

89,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Das Grundrecht auf Gewährleistung der Vertraulichkeit und Integrität... mehr
Produktinformationen "Das IT-Grundrecht"

Beschreibung:
Das Grundrecht auf Gewährleistung der Vertraulichkeit und Integrität informationstechnischer Systeme (IT-Grundrecht) wurde vom BVerfG als weitere Ausprägung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts ausgeformt. Die Untersuchung befasst sich neben der Rekonstruktion und Einordnung in das bestehende Grundrechtsgefüge mit den Rahmenbedingungen für zulässige Eingriffe in das 'neue Grundrecht'.

Die Schaffung einer neuen Kategorie als Abgrenzungsposten war nicht erforderlich, um die Zulässigkeit einer Befugnisnorm für die Online-Durchsuchung von IT-Systemen zu beurteilen. Gleichwohl bietet das IT-Grundrecht über die Projektion der Persönlichkeit des Grundrechtsträgers auf bestimmte Datenverarbeitungssysteme einen Anknüpfungspunkt für eine sachgerechte Beurteilung entsprechender Problemlagen. Im Vordergrund steht zunächst eine abwehrrechtliche Konzeption ('virtuelle Wohnung'). Darüber hinaus werden aber auch objektive Dimensionen in den Blick genommen.

Autor(en):

Markus Hauser studierte von 2001 bis 2006 Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München mit Schwerpunkt im Öffentlichen Recht. Nach dem Abschluss des Zweiten Staatsexamens im Oktober 2008 promovierte er bei Frau Prof. Dr. Marion Albers an den Universitäten Augsburg und Hamburg. Neben der Promotion war Markus Hauser zunächst als Anwalt im IT-Recht tätig, ehe er in den Dienst des Freistaats Bayern wechselte.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Das IT-Grundrecht"
Kurzinformationen
  • Duncker & Humblot
  • 9783428146437
  • 02.09.2015
  • 1
  • 374
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie