Tarifverträge und Altersdiskriminierungsschutz

Tarifverträge und Altersdiskriminierungsschutz

von Eva Maria Kaiser

1. Auflage 2012
256 Seiten
Nomos

Lieferstatus: lieferbar

66,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Das deutsche Arbeitsrecht wird zunehmend vom Europarecht beeinflußt. Seit der... mehr
Produktinformationen "Tarifverträge und Altersdiskriminierungsschutz"

Beschreibung:
Das deutsche Arbeitsrecht wird zunehmend vom Europarecht beeinflußt. Seit der Mangold-Entscheidung im Jahr 2005 stellt das Verbot der Altersdiskriminierung für die nationalen Regelungen einen wichtigen Kontrollmaßstab dar. Mittlerweile stehen im Fokus der arbeitsgerichtlichen Entscheidungen weit verbreitete tarifvertragliche Klauseln wie allgemeine und spezielle Altersgrenzen, Vergütungsstaffelungen und Unkündbarkeitsklauseln. Die Autorin prüft diese auf ihre Vereinbarkeit mit dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG). Dazu analysiert sie zunächst die europarechtlichen Vorgaben der Richtlinie 2000/78/EG und die Rechtsprechung des EuGH sowie die verfassungsrechtlichen Grundlagen, die sich im Spannungsfeld zwischen Diskriminierungsschutz und Tarifautonomie bewegen. Im Anschluss an die konkrete Klauselkontrolle werden die Haftungsfolgen bei einem Verstoß einer Tarifvertragsklausel gegen das AGG aufgezeigt.

Die Autorin ist seit 2007 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Arbeits- und Wirtschaftsrecht der Universität zu Köln.

Informationen zur Reihe:

Studien zum deutschen und europäischen Arbeitsrecht

Herausgegeben von Prof. Dr. Martin Henssler, Prof. Dr. Martin Franzen, Prof. Dr. Abbo Junker und Prof. Dr. Peter Schüren

Die Schriftenreihe »Studien zum deutschen und europäischen Arbeitsrecht« versammelt aus Wissenschaft und Praxis Monographien zum Arbeitsrecht. Besonders aktuelle Themen werden aufgegriffen und vertieft. Die Reihe will damit Antwort auf die Frage geben, wie eine »moderne« Arbeitsrechtsgestaltung - gerade auch in ihren Bezügen zu benachbarten Rechtsgebieten - aussehen könnte. Der Praxisbezug ist durch die Herausgeber gewährleistet. Sie sind durch zahlreiche praxisrelevante Veröffentlichungen bekannt und bilden mit ihren Arbeitsschwerpunkten auch die thematischen Schwerpunkte der Reihe in ihren weiten Bezügen ab.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Tarifverträge und Altersdiskriminierungsschutz"
Kurzinformationen
  • Nomos
  • 9783832972776
  • 09.08.2012
  • 1
  • 256
Oft zusammen gekauft mit ...