Dopingkontrollen im Konflikt mit allgemeinem Persönlichkeitsrecht und Datenschutz

Dopingkontrollen im Konflikt mit allgemeinem Persönlichkeitsrecht und Datenschutz

von Johannes Niewalda

1. Auflage 2011
745 Seiten
Duncker & Humblot

Lieferstatus: lieferbar

128,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Johannes Niewalda widmet sich der Frage nach der Vereinbarkeit der gängigen... mehr
Produktinformationen "Dopingkontrollen im Konflikt mit allgemeinem Persönlichkeitsrecht und Datenschutz"

Beschreibung:
Johannes Niewalda widmet sich der Frage nach der Vereinbarkeit der gängigen Dopingkontrollbestimmungen des NADA-Codes 2008 mit dem allgemeinen Persönlichkeitsrecht und den Rechtsgrundlagen des Datenschutzes. Der Verfasser zeigt auf, dass sowohl das allgemeine Persönlichkeitsrecht als auch das BDSG von den Sportvereinigungen wie auch von den Sponsoren bei der Durchführung von Dopingkontrollen und beim Umgang mit deren Ergebnissen zu beachten sind. Er kommt zu dem Ergebnis, dass die damit verbundenen Eingriffe in das allgemeine Persönlichkeitsrecht und die Verwendung personenbezogener Daten nicht zur Unzulässigkeit der Dopingkontrollmaßnahmen führen, sofern diese auf einen verhältnismäßigen Umfang begrenzt bleiben. Gleichzeitig werden einzelne Bestimmungen des NADA-Codes aufgezeigt, die das allgemeine Persönlichkeitsrecht der Sportler unzulässig beeinträchtigen oder zum geltenden Datenschutzrecht im Widerspruch stehen.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Dopingkontrollen im Konflikt mit allgemeinem Persönlichkeitsrecht und Datenschutz"
Kurzinformationen
  • Duncker & Humblot
  • 9783428133499
  • 20.06.2011
  • 1
  • 745
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
International Compliance

Konstantin Busekist  (Hrsg.)

International Compliance
Praxishandbuch mittlere Führungsebene in der Schule

Adolf Bartz  (Hrsg.) / Hans-J. Brandes  (Hrsg.) / Sibylle Engelke  (Hrsg.)

Praxishandbuch mittlere Führungsebene in der Schule
Selbstständige Schule

Frank Sauerland  (Hrsg.) / Dr.  Siegfried Uhl  (Hrsg.)

Selbstständige Schule