System und rechtsstaatliche Ausgestaltung des Gnadenrechts

System und rechtsstaatliche Ausgestaltung des Gnadenrechts

von Kathrin Blaich

1. Auflage 2012
326 Seiten
Nomos

Lieferstatus: lieferbar

84,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Kathrin Blaich Beschreibung: Das Werk zeigt die aktuelle rechtliche und tatsächliche... mehr
Produktinformationen "System und rechtsstaatliche Ausgestaltung des Gnadenrechts"

Kathrin Blaich

Beschreibung:
Das Werk zeigt die aktuelle rechtliche und tatsächliche Handhabung des Begnadigungsrechts auf und überprüft, ob diese den Erfordernissen des modernen Rechtsstaats genügt. Grundlegende Fragen wie Rechtsbindung und Justiziabilität der Gnade werden geklärt, das Gnadenverfahren vorgestellt und die Gnadengründe analysiert. Um auch einen tatsächlichen Eindruck von der Gnade zu gewinnen, wurde eine persönliche Befragung von 17 Experten durchgeführt. Außerdem wurden Daten aus Gnadenbüchern ausgezählt. Schließlich behandelt das Werk Spezialprobleme, wie z.B. die Befangenheit in Gnadensachen oder die Meinung von Angehörigen der Opfer über Täterbegnadigungen und diskutiert kritisch einige Reformüberlegungen.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "System und rechtsstaatliche Ausgestaltung des Gnadenrechts"
Kurzinformationen
  • Nomos
  • 9783832975548
  • 26.06.2012
  • 1
  • 326
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Aufsichtspflicht in Kindertageseinrichtungen

Simon Hundmeyer / Prof. Dr.  Burghard Pimmer-Jüsten

Aufsichtspflicht in Kindertageseinrichtungen
NEU
online verfügbar
Change-Management an Schulen

Dr.  Katja Kantelberg  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Valentina Speidel  (Hrsg.)

Change-Management an Schulen
online verfügbar
Von der Schule zum Beruf

Christine Georg  (Hrsg.)

Von der Schule zum Beruf
online verfügbar
Dienstrecht für Schulen in Niedersachsen

Peter Bräth  (Hrsg.) / Gerald Nolte  (Hrsg.) / Karl-Heinz Ulrich  (Hrsg.)

Dienstrecht für Schulen in Niedersachsen
online verfügbar
Formular-Kommentar Markenrecht

Dr.  Markus Hoffmann  (Hrsg.) / Dr.  Mathias Kleespies  (Hrsg.)

Formular-Kommentar Markenrecht