Handbuch der Grundrechte in Deutschland und Europa

Handbuch der Grundrechte in Deutschland und Europa

von Detlef Merten (Hrsg.) / Hans-Jürgen Papier (Hrsg.)

10667 Seiten
C.F. Müller

Lieferstatus: lieferbar

1.827,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Ladenpreis bezieht sich auf bislang erschienene Bände (nur bei Bestellung... mehr
Produktinformationen "Handbuch der Grundrechte in Deutschland und Europa"

Beschreibung:

Ladenpreis bezieht sich auf bislang erschienene Bände (nur bei Bestellung zur Fortsetzung)

In den 50 Jahren seit Erscheinen des letzten größeren Grundrechtshandbuchs haben die Grundrechte eine ungeahnte Bedeutung erlangt und eine "Konstitutionalisierung" der Rechtsordnung bewirkt. Es ist daher an der Zeit für eine erneute Bestandsaufnahme, und dabei zugleich die Wurzeln einer künftigen europäischen Grundordnung zu verdeutlichen.

Die Konzeption

Das "Handbuch der Grundrechte in Deutschland und Europa" entsteht als wissenschaftliches Gemeinschaftswerk von Herausgebern, Beiratsmitgliedern und Autoren. Es wendet sich an die staatsrechtliche Praxis und Theorie, dient als Nachschlagewerk für den gegenwärtigen Stand und die Entwicklung der Grundrechte und ihrer Dogmatik in Deutschland sowie in den europäischen Staaten und verdeutlicht zugleich grundrechtliche Wechselwirkungen. Dabei werden übereinstimmende wie unterschiedliche dogmatische Strömungen behandelt; die höchstrichterliche, insbesondere die verfassungsgerichtliche Rechtsprechung wird eingehend dargestellt und kritisch beleuchtet.

Der Inhalt

Das auf insgesamt zehn Bände angelegte "Handbuch der Grundrechte in Deutschland und Europa" stellt die Allgemeinen Lehren und die Einzelgrundrechte Deutschlands ausführlich dar. Darüber hinaus widmet es sich den Grundrechten der europäischen Staaten und der Grundrechtsordnung europäischer Organisationen.

Autor(en):
Professor Dr. Dr. Detlef Merten ist Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften und Richter am Verfassungsgerichtshof Rheinland-Pfalz. Professor Dr. Dr. h.c. Hans-Jürgen Papier ist ehemaliger Präsident des Bundesverfassungsgerichts (Karlsruhe) und Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Handbuch der Grundrechte in Deutschland und Europa"
Kurzinformationen
  • C.F. Müller
  • 9783811433304
  • 01.12.2015
  • 10667
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Zivilprozessordnung: ZPO

Heinz Thomas  (Hrsg.) / Hans Putzo  (Hrsg.) / Klaus Reichold  (Hrsg.) / Rainer Hüßtege  (Hrsg.) / Christian Seiler  (Hrsg.)

Zivilprozessordnung: ZPO
Juristische Methodik

Friedrich Müller / Ralph Christensen

Juristische Methodik
Europäische Methodenlehre

Karl Riesenhuber  (Hrsg.)

Europäische Methodenlehre