Grundrechtsschutz zwischen Karlsruhe und Straßburg

Grundrechtsschutz zwischen Karlsruhe und Straßburg

von Andreas Zimmermann

1. Auflage 2012
36 Seiten
De Gruyter

Lieferstatus: lieferbar

34,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Grundrechtsschutz in Europa findet in einem Spannungsverhältnis zwischen... mehr
Produktinformationen "Grundrechtsschutz zwischen Karlsruhe und Straßburg"

Beschreibung:
Grundrechtsschutz in Europa findet in einem Spannungsverhältnis zwischen EU-Recht, Menschenrechtskonvention und nationalen Verfassungen statt.Dies zeigen exemplarischdie verschiedenen Judikate zur Sicherungsverwahrung von Bundesverfassungsgericht und Europäischem Gerichtshof für Menschenrechte. Der Autor entwirft ein dogmatisches Konzept für einen widerspruchsfreien Grundrechtsschutz.
 
Protection of fundamental rights in Europe takes place in a tense balance between EU law, the Convention on Human Rights, and national constitutions. The author draws potential parallels to the relationship between the Federal Constitutional Court and the European Court of Justice, and proposes a dogmatic model for the complimentary protection of fundamental rights.

Autor(en):
Andreas Zimmermann,Universität Potsdam.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Grundrechtsschutz zwischen Karlsruhe und Straßburg"
Kurzinformationen
  • De Gruyter
  • 9783110296693
  • 16.07.2012
  • 1
  • 36
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Zivilprozessordnung: ZPO

Heinz Thomas  (Hrsg.) / Hans Putzo  (Hrsg.) / Klaus Reichold  (Hrsg.) / Rainer Hüßtege  (Hrsg.) / Christian Seiler  (Hrsg.)

Zivilprozessordnung: ZPO
Juristische Methodik

Friedrich Müller / Ralph Christensen

Juristische Methodik
Europäische Methodenlehre

Karl Riesenhuber  (Hrsg.)

Europäische Methodenlehre