Gewinnminderungen im Zusammenhang mit qualifizierten Gesellschafterdarlehen

Gewinnminderungen im Zusammenhang mit qualifizierten Gesellschafterdarlehen

von Dominik Müller

220 Seiten
Erich Schmidt

Lieferstatus: lieferbar

39,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Dominik Müller Beschreibung: Die mit dem Jahressteuergesetz 2008 erfolgte Normerweiterung... mehr
Produktinformationen "Gewinnminderungen im Zusammenhang mit qualifizierten Gesellschafterdarlehen"

Dominik Müller

Beschreibung:

Die mit dem Jahressteuergesetz 2008 erfolgte Normerweiterung des § 8b Abs. 3 KStG auf Gewinnminderungen im Zusammenhang mit qualifizierten Gesellschafterdarlehen und vergleichbaren Rechtshandlungen wird gemeinhin als Fremdkörper in der Körperschaftsteuersystematik wahrgenommen und hat erhebliche Kritik erfahren. Durch das Zollkodexanpassungsgesetz hat der Gesetzgeber jüngst eine parallele Erweiterung des § 3c Abs. 2 EStG vorgenommen.
Vor diesem Hintergrund präsentiert der Autor einen umfassenden, wissenschaftlich fundierten Überblick über die so komplexe wie umstrittene Regelung:

- fokussierte Analyse und Kritik des § 8b Abs. 3 Sätze 4 bis 8 KStG
- verfassungsrechtliche Überprüfung hervortretender steuersystematischer Inkongruenzen anhand der Maßstäbe von Eigentumsgarantie, Berufsfreiheit, Rechtsstaatsprinzip und allgemeinem Gleichheitssatz
- Einordnung der körperschaftsteuerlichen Normerweiterung mit Blick auf die neue einkommensteuerliche Rechtslage
Rechtsanwender, die sich in der außergerichtlichen oder gerichtlichen Steuerstreitführung befinden, finden hier Argumentations- und Auslegungshilfen.

Autor(en):
Von Dr. Dominik Müller

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Gewinnminderungen im Zusammenhang mit qualifizierten Gesellschafterdarlehen"
Kurzinformationen
  • Erich Schmidt
  • 9783503165285
  • 01.10.2015
  • 220
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Einkommensteuergesetz: EStG

Paul Kirchhof  (Hrsg.)

Einkommensteuergesetz: EStG
Personalbuch 2015

Wolfdieter Küttner  (Hrsg.) / Jürgen Röller  (Hrsg.)

Personalbuch 2015