BWahlG

BWahlG

von Johann Hahlen / Karl-Ludwig Strelen / Prof. Dr. Wolfgang Schreiber (Hrsg.)

Kommentar zum Bundeswahlgesetz
9. Auflage 2013
1140 Seiten, gebunden
Carl Heymanns Verlag

Lieferstatus: lieferbar

169,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Das große Standardwerk für Praxis und Wissenschaft – rechtzeitig zur Bundestagswahl... mehr
Produktinformationen "BWahlG"

Das große Standardwerk für Praxis und Wissenschaft – rechtzeitig zur Bundestagswahl 2013 auf dem neuesten Stand!

Diesem Anspruch wird der »Schreiber« auch zur nächsten Bundestagswahl wieder - wie gewohnt - gerecht werden. Die Lage des Bundestagswahlrechts ist nach grundlegenden Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts aus den letzten Jahren sehr unübersichtlich geworden. Umso dringender und wichtiger ist die Neuauflage.
Sobald das neue Bundeswahlgesetz an die neue Rechtsprechung angepasst worden ist, wird der Kommentar schnellstmöglich auf den aktuellsten Stand von Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur gebracht. Die Bearbeitung der dann 9. Auflage haben zwei neue Autoren übernommen:

Johann Hahlen, Staatssekretär a.D., Präsident des Statistischen Bundesamtes a.D. und ehemaliger Bundeswahlleiter sowie
Karl-Ludwig Strelen, Präsident des Landesamtes für Statistik Niedersachsen a.D., Landeswahlleiter a.D.

Beide Autoren sind im Wahlrecht »zu Hause« und überarbeiten das Standardwerk in enger Zusammenarbeit mit dem Begründer und Herausgeber Prof. Dr. Wolfgang Schreiber. Die bewährte Zielsetzung des Werkes, für alle mit dem Bundestagswahlrecht Befassten und daran Interessierten eine auf wissenschaftlicher Basis erstellte und zugleich praxisorientierte Informationsquelle und Orientierungshilfe zu sein, bleibt damit uneingeschränkt erhalten.
Der »Schreiber« bleibt also auch mit der 9. Auflage das, was er ist: »Eine Institution des deutschen Wahlrechts«.

Aus den Rezensionen zur 8. Auflage:
»… ein Band, der ohne Einschränkung als magnum opus des Wahlrechts bezeichnet werden darf.«
Prof. Dr. Jörn Ipsen, in VBlBW 2009, S. 364

»... Das Buch hat von Anfang an das literarische Ehrenprädikat »Der Schreiber« erhalten. Selten gibt es Werke, die sich so schnell eine Alleinstellung auf ihrem Gebiet erobert haben und sie auch halten.«
Prof. Dr. Ulrich Karpen, in DÖV 2010, S. 35

»...Für die Befassung mit dem Wahlrecht ist der «Schreiber« ein exzellentes, ganz zweifellos unverzichtbares Standardwerk.«
Prof. Dr. M. Schulte, in DVBl. 2010, S. 1496

Der Herausgeber:
Prof. Dr. Wolfgang Schreiber, Ministerialdirektor im BMI a.D.

Die Autoren:
Johann Hahlen, Staatssekretär a.D., Präsident des Statistischen Bundesamtes a.D.
Karl-Ludwig Strelen, Präsident des Landesamtes für Statistik Niedersachsen a.D., Landeswahlleiter a.D.

Zielgruppe:
Parteien, Bundestags-Abgeordnete, Wahlleiter, Wissenschaftler, Rechtsanwälte, Juristen allgemein, Politikwissenschaftler, Journalisten

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "BWahlG"
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 978-3-452-27870-8
  • 12.08.2013
  • 9
  • 1140
  • gebunden
Oft zusammen gekauft mit ...
Handbuch Vereins- und Verbandsrecht

Dr.  Bernhard Reichert  (Hrsg.) / Dr.  Jörg Dauernheim  (Hrsg.) / Dr.  Martin Schimke  (Hrsg.)

Handbuch Vereins- und Verbandsrecht
Bundeswahlrecht

Knut Engelbrecht

Bundeswahlrecht
Empfehlungen für Sie
Kommentar zum Grundgesetz

Dr.  Bruno Schmidt-Bleibtreu  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Hans Hofmann  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Hans-Günter Henneke  (Hrsg.)

Kommentar zum Grundgesetz
KiTa aktuell BW

Ulrich Wehner  (Hrsg.) / Ute Walker  (Hrsg.)

KiTa aktuell BW
Bundeswahlrecht

Knut Engelbrecht

Bundeswahlrecht