Kriminalpräventionsrecht

Kriminalpräventionsrecht

von Matthias Bäcker

1. Auflage 2015
595 Seiten
Mohr Siebeck

Lieferstatus: lieferbar

114,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Die Polizei soll immer weitergehende Präventionsbedürfnisse... mehr
Produktinformationen "Kriminalpräventionsrecht"

Beschreibung:

Die Polizei soll immer weitergehende Präventionsbedürfnisse befriedigen. Hierzu soll sie sich an Handlungskonzepten orientieren, welche über die herkömmlichen Muster hoheitlicher Sicherheitsgewähr erheblich hinausgehen. Bisher ist jedoch weitgehend ungeklärt, wie sich diese erweiterte Präventionstätigkeit wirksam regulieren lässt. Dieses konzeptionelle Defizit führt fast zwangsläufig zu mangelhaften Regelungen. Matthias Bäcker arbeitet die erweiterten kriminalpräventiven Handlungskonzepte der Polizei heraus und untersucht, wie diese Handlungskonzepte rechtlich ermöglicht und begrenzt werden können. Dazu zeigt er materiellrechtliche und verfahrensrechtliche Erweiterungsansätze im Strafrecht, im Polizeirecht und im Strafverfahrensrecht auf. In einer Gesamtschau ordnet er diese Erweiterungsansätze und Regime einander zu und stellt so die Grundlagen eines leistungsfähigen Kriminalpräventionsrechts bereit.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Kriminalpräventionsrecht"
Kurzinformationen
  • Mohr Siebeck
  • 9783161537387
  • 30.09.2015
  • 1
  • 595
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Polizeirecht für Baden-Württemberg

Stefan Zeitler / Christoph Trurnit

Polizeirecht für Baden-Württemberg
Bundespolizeigesetz (BPolG)

Michael Drewes / Karl Magnus Malmberg / Bernd Walter

Bundespolizeigesetz (BPolG)
Polizeigesetz Nordrhein-Westfalen (PolG NRW)

Henning Tegtmeyer / Jürgen Vahle

Polizeigesetz Nordrhein-Westfalen (PolG NRW)