Praxishandbuch Polizei- und Ordnungsrecht

Praxishandbuch Polizei- und Ordnungsrecht

von Dr. Adrian Pewestorf / Dr. Sebastian Söllner / Oliver Tölle

1. Auflage 2013
740 Seiten, gebunden
Carl Heymanns Verlag

Lieferstatus: lieferbar

85,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Für den bundesweiten Einsatz wird das Polizeirecht des Bundes und der Länder kapitelweise... mehr
Produktinformationen "Praxishandbuch Polizei- und Ordnungsrecht"

Für den bundesweiten Einsatz wird das Polizeirecht des Bundes und der Länder kapitelweise handbuchartig erläutert. Auf diese Weise können die Besonderheiten der 16 Bundesländer sowie des Bundeskriminalamtes und der Bundespolizei umfassender berücksichtigt werden.

Die aktuelle verwaltungsgerichtliche Rechtsprechung in den Ländern bildet den Fokus der Erörterung drängender Fragen des Polizeirechts. Insbesondere im Bereich der Gefahraufklärung bestimmt das Bundesverfassungsgericht die Vorgaben für den Umgang mit personenbezogenen Daten und legt damit die Grenzen polizeilicher Befugnisse einheitlich fest. Dies bestimmt auch die Praxis des Polizeirechts.

Die Darstellung des Versammlungsrechts ist auf die praxisrelevanten Probleme des polizeilichen Alltags konzentriert. Sie orientiert sich ausschließlich an Themenkomplexen anstelle des Musterentwurfes eines Versammlungsgesetzes für die Länder. Die Materie wird mit zahlreichen Fällen aus der Versammlungsrechtspraxis des Justiziars der Berliner Polizei veranschaulicht. Als Bundeshauptstadt ist Berlin ständiger Schauplatz versammlungsrechtlicher Konflikte.

Aus dem Inhalt:

  • Polizeirecht des Bundes
  • Polizeirecht aller 16 Bundesländer
  • Versammlungsrecht und polizeilicher Alltag

Autoren:
Richter Dr. Adrian Pewestorf (Freiburg), Dr. Sebastian Söllner (Rechtsanwalt in Berlin), Kriminaldirektor Oliver Tölle (Berlin).

Zielgruppe:
Schutz- und Kriminalpolizei, Gemeinden und Kreis als Sicherheitsbehörden, Straf- und Verwaltungsgerichte, Rechtsanwälte und Fachanwälte für Verwaltungsrecht sowie Strafrecht

Kurztext:
Das gesamte Polizeirecht in einem Band

Rechtsgebiet:
Öffentliches Recht

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Praxishandbuch Polizei- und Ordnungsrecht"
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 978-3-452-27764-0
  • 10.10.2012
  • 1
  • 740
  • gebunden
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Polizeirecht für Baden-Württemberg

Stefan Zeitler / Christoph Trurnit

Polizeirecht für Baden-Württemberg
Bundespolizeigesetz (BPolG)

Michael Drewes / Karl Magnus Malmberg / Bernd Walter

Bundespolizeigesetz (BPolG)
Polizeigesetz Nordrhein-Westfalen (PolG NRW)

Henning Tegtmeyer / Jürgen Vahle

Polizeigesetz Nordrhein-Westfalen (PolG NRW)
NEU
Polizei- und Ordnungsrecht

Dr.  Adrian Pewestorf / Dr.  Sebastian Söllner / Oliver Tölle

Polizei- und Ordnungsrecht
Kommunale Unternehmen

Ulrich Cronauge  (Hrsg.)

Kommunale Unternehmen
VwVfG

Prof. Dr.  Dieter Kugele

VwVfG
Aktuelle sicherheitsrechtliche Fragen zwischen staatlicher und privater Aufgabenerfüllung

Prof. Dr.  Andreas Peilert  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Martin Müller  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Winfried Kluth  (Hrsg.)

Aktuelle sicherheitsrechtliche Fragen zwischen staatlicher und privater...
Kriminalistik - gestern-heute-morgen

Heiko Artkämper  (Hrsg.) / Horst Clages  (Hrsg.)

Kriminalistik - gestern-heute-morgen
Löwe / Rosenberg. Die Strafprozeßordnung und das Gerichtsverfassungsgesetz. Großkommentar

Volker Erb  (Hrsg.) / Robert Esser  (Hrsg.) / Ulrich Franke  (Hrsg.) / Kirsten Graalmann-Scheerer  (Hrsg.) / Hans Hilger  (Hrsg.) / Alexander Ignor  (Hrsg.) / Ewald Löwe  (Hrsg.) / Werner Rosenberg  (Hrsg.)

Löwe / Rosenberg. Die Strafprozeßordnung und das Gerichtsverfassungsgesetz....