Niedersächsisches Hochschulgesetz

Niedersächsisches Hochschulgesetz

von Volker Epping (Hrsg.)

1. Auflage 2015
1689 Seiten
Nomos

Lieferstatus: lieferbar

129,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Vom ersten und bis heute wegweisenden Hochschulurteil des... mehr
Produktinformationen "Niedersächsisches Hochschulgesetz"

Beschreibung:

Vom ersten und bis heute wegweisenden Hochschulurteil des Bundesverfassungsgerichts zum Niedersächsischen Vorschaltgesetz aus dem Jahr 1973 über die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts zur niedersächsischen Stiftungshochschule bis hin zur jüngsten verfassungsgerichtlichen Entscheidung zur Medizinischen Hochschule Hannover - niedersächsische Reformen des Hochschulrechts standen und stehen im Zentrum des wissenschaftsrechtlichen Interesses.
Der Kommentar zum Niedersächsischen Hochschulgesetz (NHG) behandelt umfassend und aktuell sämtliche Fragen des niedersächsischen Hochschulrechts. Schwerpunkte liegen im Prüfungs und Graduierungsrecht, im Berufungs und Dienstrecht, im Stiftungs und Hochschulmedizinrecht sowie im Finanz und Haushaltsrecht. Im Bereich des institutionellen Hochschulrechts werden Aufgaben, Befugnisse sowie Konstituierung und Abwahl der Organe und Gremien im Gesamtgefüge des Organisationsrechts sowie im Kontext der verfassungsrechtlichen Vorgaben (Art. 5 Abs. 3 S. 1 GG, Art. 5 Abs. 3 der Niedersächsischen Verfassung) dargestellt. Dabei werden niedersächsische Besonderheiten vor dem Hintergrund föderaler Verbindungslinien eingehend berücksichtigt. Ebenfalls vollständig kommentiert wird das Niedersächsische Hochschulzulassungsgesetz (NHZG).
Kommentiert von Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft, Justiz, Anwaltschaft, Hochschul und Ministerialverwaltung.
Angesprochen werden alle mit dem Hochschul und Wissenschaftsrecht befassten Personen und Institutionen.

Autor(en):

Herausgegeben von Prof. Dr. Volker Epping

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Niedersächsisches Hochschulgesetz"
Kurzinformationen
  • Nomos
  • 9783848710980
  • 08.12.2015
  • 1
  • 1689
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
NEU
Älter werden (wir) alle

Attiya Khan  (Hrsg.)

Älter werden (wir) alle
Kindertagesbetreuung in Bayern

Prof.  Peter Obermaier-van Deun  (Hrsg.) / Martin Bauer  (Hrsg.) / Prof.  Frank Groner  (Hrsg.) / Simon Hundmeyer  (Hrsg.) / Jochen Mehler  (Hrsg.)

Kindertagesbetreuung in Bayern
Kooperation von KiTa und Grundschule

Sanna Pohlmann-Rother  (Hrsg.) / Ute Franz  (Hrsg.)

Kooperation von KiTa und Grundschule
Dienstrecht für Schulen in Niedersachsen

Peter Bräth  (Hrsg.) / Gerald Nolte  (Hrsg.) / Karl-Heinz Ulrich  (Hrsg.)

Dienstrecht für Schulen in Niedersachsen
Dokumentation der Individuellen Förderung in der Erprobungsstufe in NRW

Helmut Achilles / Marita Funhoff / Göde Klöppner / Jens Mettler / Monika Sowa-Erling / Dr.  Margarethe Helfen  (Hrsg.)

Dokumentation der Individuellen Förderung in der Erprobungsstufe in NRW
Schulrechtshandbuch Nordrhein-Westfalen

Dr.  Christian Jülich  (Hrsg.) / Werner van den Hövel  (Hrsg.)

Schulrechtshandbuch Nordrhein-Westfalen
Baugesetzbuch (BauGB)

Thomas Harmony / Dr.  Andreas Decker / Christian Konrad / Dr.  Stephan Barth / Korbinian Heinzeller / Prof. Dr. jur.  Peter Schiwy  (Hrsg.)

Baugesetzbuch (BauGB)
Schulrechtshandbuch Niedersachsen für allgemein bildende Schulen

Peter Bräth  (Hrsg.) / Dieter Galas  (Hrsg.)

Schulrechtshandbuch Niedersachsen für allgemein bildende Schulen
SchulVerwaltung Nordrhein-Westfalen

Prof.  Reinhold Christiani  (Hrsg.) / Joachim Fehrmann  (Hrsg.) / Werner van den Hövel  (Hrsg.) / Gerd Möller  (Hrsg.)

SchulVerwaltung Nordrhein-Westfalen
SchulVerwaltung Niedersachsen

Rolf Bade  (Hrsg.) / Heiner Hoffmeister  (Hrsg.)

SchulVerwaltung Niedersachsen
Das Schulrecht in Berlin

Hans-Jürgen Krzyweck  (Hrsg.) / Thomas Duveneck  (Hrsg.)

Das Schulrecht in Berlin
Hamburgisches Hochschulgesetz

Mathias Neukirchen  (Hrsg.) / Ute Reußow  (Hrsg.) / Bettina Schomburg  (Hrsg.)

Hamburgisches Hochschulgesetz
Schulrecht

Norbert Niehues  (Hrsg.) / Johannes Rux  (Hrsg.)

Schulrecht