Das Vorabentscheidungsverfahren vor dem EuGH

Das Vorabentscheidungsverfahren vor dem EuGH

von Bernhard Schima

3. Auflage 2015
258 Seiten
C.H. Beck

Lieferstatus: lieferbar

58,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Das Vorabentscheidungsverfahren ist für den Praktiker die häufigste... mehr
Produktinformationen "Das Vorabentscheidungsverfahren vor dem EuGH"

Beschreibung:

Das Vorabentscheidungsverfahren ist für den Praktiker die häufigste Form der Begegnung mit dem EuGH. Zugleich ist es das wichtigste Mittel zur Durchsetzung des Gemeinschaftsrechts in den Mitgliedstaaten. Das vorliegende Werk gibt Hilfestellung zur optimalen Nutzung der Möglichkeiten durch:

  • Darstellung der Funktionsweise des Vorabentscheidungsverfahrens
  • Aufzeigen der wichtigsten Querverbindungen
  • Aufnahme von Mustern für die Abfassung einer Vorlagenentscheidung und schriftlicher Erklärungen im EuGH-Verfahren
  • Abdruck der Hinweise des EuGH

Autor(en):

Dr. Bernhard Schima, LL.M. (Harvard), ist im juristischen Dienst der Kommission in Brüssel mit Vertretung der Kommission in Vorabentscheidungsverfahren vor dem EuGH tätig. Er ist Verfasser mehrerer Veröffentlichungen zum Gemeinschaftsrecht.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Das Vorabentscheidungsverfahren vor dem EuGH"
Kurzinformationen
  • C.H. Beck
  • 9783406662911
  • 19.02.2015
  • 3
  • 258
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Zivilprozessordnung: ZPO

Heinz Thomas  (Hrsg.) / Hans Putzo  (Hrsg.) / Klaus Reichold  (Hrsg.) / Rainer Hüßtege  (Hrsg.) / Christian Seiler  (Hrsg.)

Zivilprozessordnung: ZPO
Juristische Methodik

Friedrich Müller / Ralph Christensen

Juristische Methodik
Europäische Methodenlehre

Karl Riesenhuber  (Hrsg.)

Europäische Methodenlehre