KosmetikVO

KosmetikVO

von Andreas Reinhart

1. Auflage 2014
550 Seiten
C.H. Beck

Lieferstatus: lieferbar

109,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Andreas Reinhart Beschreibung: Die Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 über kosmetische... mehr
Produktinformationen "KosmetikVO"

Andreas Reinhart

Beschreibung:

Die Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 über kosmetische Mittel (EU-Kosmetikverordnung) gilt europaweit seit dem 11. 7.2013. Die Verordnung ist eine Weiterentwicklung der bislang geltenden Richtlinie, die noch in nationales Recht umzusetzen war. Mit der EU-Verordnung wird das Kosmetikrecht nunmehr einheitlich geregelt.


Neue Ziele dieser EU-Verordnung sind insbesondere
  • klare Regelungen zur Produktverantwortlichkeit,
  • Produktnotifizierung,
  • Bekanntgabe zu Nanomaterialien,
  • einheitliche Kennzeichnung,
  • Kriterienkatalog für Werbeaussagen.


Vorteile auf einen Blick

  • erste Kommentierung zur neuen EU-Kosmetikverordnung auf dem Markt
  • umfassende Auswertung der auf das neue Recht anwendbaren Rechtsprechung
  • berücksichtigt durchgängig auch die Besonderheiten der Rechtsanwendung in Österreich

Autor(en):

Von Dr. Andreas Reinhart, Rechtsanwalt. Unter Mitarbeit von Dr. Andreas Natterer, Rechtsanwalt und Dr. Levke Voß, Rechtsanwältin.

Die Rechtsanwälte Dr. Andreas Reinhart, Dr. Andreas Natterer und Dr. Levke Voß befassen sich schwerpunktmäßig mit dem Kosmetikrecht.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "KosmetikVO"
Kurzinformationen
  • C.H. Beck
  • 9783406661471
  • 30.10.2014
  • 1
  • 550
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
60 Jahre Karlspreis - Beitrag zur europäischen Vollendung

Wilhelm Bonse-Geuking  (Hrsg.) / Dr.  Michael Jansen  (Hrsg.)

60 Jahre Karlspreis - Beitrag zur europäischen Vollendung
Zivilprozessordnung: ZPO

Heinz Thomas  (Hrsg.) / Hans Putzo  (Hrsg.) / Klaus Reichold  (Hrsg.) / Rainer Hüßtege  (Hrsg.) / Christian Seiler  (Hrsg.)

Zivilprozessordnung: ZPO
Juristische Methodik

Friedrich Müller / Ralph Christensen

Juristische Methodik