Verwaltungsrecht der Europäischen Union

Verwaltungsrecht der Europäischen Union

von Jörg Philipp Terhechte (Hrsg.)

1. Auflage 2011
1504 Seiten
Nomos

Lieferstatus: lieferbar

148,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Das Europäische Verwaltungsrecht hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem... mehr
Produktinformationen "Verwaltungsrecht der Europäischen Union"

Beschreibung:
Das Europäische Verwaltungsrecht hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem eigenständigen und bedeutsamen Rechtsgebiet innerhalb der Europarechtswissenschaft entwickelt. In der Vergangenheit standen zumeist die Herausbildung allgemeiner Vollzugsprinzipien und das Zusammenspiel des nationalen und europäischen Verwaltungsrechts im Vordergrund.

Der Band "Verwaltungsrecht der Europäischen Union" möchte über diesen Ansatz hinausgehen und zeigen, welche Bedeutung die allgemeinen Vollzugsprinzipien in verschiedenen Referenzgebieten heute besitzen. Als Leitbilder dienen hierbei die stetige Ausdifferenzierung des Unionsrechts und der Einfluss, den Phänomene wie die Globalisierung und Internationalisierung auf das europäische Verwaltungsrecht ausüben. Vor diesem Hintergrund werden traditionelle Felder wie z. B. das Zoll-, Steuer- oder Wettbewerbsverwaltungsrecht ebenso analysiert wie neue Gebiete wie das Dienstleistungs-, Vergabe-, Energie- oder Internetverwaltungsrecht der EU.

Anschließend wird auch der Frage nachgegangen, welche Einflüsse das europäische Verwaltungsrecht wiederum auf das Internationale Verwaltungsrecht bzw. auf das Global Administrative Law hat.

Autor(en):
Autoren:
Prof. Dr. Andreas von Arnauld, Hamburg | Dr. Dr. Ino Augsberg, München | Dr. Steffen Augsberg, Köln | Priv.-Doz. Dr. Marc Bungenberg, LL.M. (Lausanne), Jena | Dr. Philipp Dann, LL.M. (Harvard), Heidelberg | PD Dr. Michael Droege, Frankfurt a. M. | Prof. Dr. Michael Fehling, LL.M. (Berkeley), Hamburg | Prof. Dr. Andreas Fischer-Lescano, LL.M. (EHI), Bremen | Prof. Dr. Jörg Gundel, Bayreuth | Prof. Dr. Ines Härtel, Bochum | Prof. Dr. Hans Michael Heinig, Göttingen | Prof. Dr. Christoph Herrmann, LL.M. (London), Passau | Prof. Dr. Jochen Hoffmann, Erlangen-Nürnberg | Prof. Dr. Wolfgang Hoffmann-Riem, LL.M. (Berkeley), Richter des Bundesverfassungsgerichts a.D., Karlsruhe/Hamburg | Prof. Dr. Heike Jochum, Mag. Rer. Publ., Osnabrück | Priv.-Doz. Dr. Gregor Kirchhof, LL.M. (Indiana/London), Bonn | Prof. Dr. Jürgen Kühling, Regensburg | Prof. Dr. Franz C. Mayer, LL.M. (Yale), Bielefeld | Prof. Dr. Veith Mehde, Mag. Rer publ., Hannover | Prof. Dr. Christoph Möllers, LL.M. (Chicago), Berlin | Prof. Dr. Carsten Nowak, Frankfurt/Oder | Prof. Dr. Christoph Ohler, LL. M. (Brügge), Jena | Prof. Dr. Franz Reimer, Gießen | Prof. Dr. Jens-Peter Schneider, Osnabrück | Dr. Bettina Schöndorf-Haubold, Heidelberg | Prof. Dr. Frank Schorkopf, Göttingen | Dr. Peter Szczekalla, Osnabrück | Dr. Jörg Philipp Terhechte, Hamburg | Dr. Alexander Thiele, Göttingen | Priv.-Doz. Dr. Daniel Thym, LL.M. (London), Berlin | Prof. Dr. Bernhard Wegener, M. A. (Brügge), Erlangen-Nürnberg | Prof. Dr. Wolfgang Weiß, Speyer | PD Dr. Ferdinand Wollenschläger, München

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Verwaltungsrecht der Europäischen Union"
Kurzinformationen
  • Nomos
  • 9783832953287
  • 28.07.2011
  • 1
  • 1504
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Zivilprozessordnung: ZPO

Heinz Thomas  (Hrsg.) / Hans Putzo  (Hrsg.) / Klaus Reichold  (Hrsg.) / Rainer Hüßtege  (Hrsg.) / Christian Seiler  (Hrsg.)

Zivilprozessordnung: ZPO
Juristische Methodik

Friedrich Müller / Ralph Christensen

Juristische Methodik
Europäische Methodenlehre

Karl Riesenhuber  (Hrsg.)

Europäische Methodenlehre