Praxis des EU-Rechts

Praxis des EU-Rechts

von Ulrich Karpenstein

2. Auflage 2012
185 Seiten
C.H. Beck

Lieferstatus: lieferbar

49,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Die Bedeutung des EU-Rechts für die tägliche Rechtspraxis in der Bundesrepublik... mehr
Produktinformationen "Praxis des EU-Rechts"

Beschreibung:
Die Bedeutung des EU-Rechts für die tägliche Rechtspraxis in der Bundesrepublik nimmt ständig zu. Dieses Werk widmet sich daher vor allem der innerstaatlichen Bedeutung des Gemeinschaftsrechts.
Es beschreibt anhand zahlreicher Beispielsfälle aus der aktuellen Rechtsprechung die konkreten Auswirkungen des Gemeinschaftsrechts auf das Verwaltungsverfahren, den Verwaltungs-, Zivil- und Arbeitsrechtsprozess für die Praxis des deutschen Rechtsanwenders.

Das Werk behandelt u.a. folgende Themen:
- Typische Konflikte zwischen deutschem und europäischem Recht und deren Lösung
- Vollzug des Unionsrechts
- Verwaltungsgrundsätze beim Vollzug des Unionsrechts
- Vorgehen bei Verstößen gegen das Unionsrecht
- Praktische Hinweise zur Arbeit mit dem Unionsrecht

Vorteile auf einen Blick
- mit EUV/AEUV
- zeigt die konkrete Auswirkung des EU-Rechts auf Deutschland auf
- mit praktischen Hinweisen zur Arbeit mit dem EU-Recht

Im Mittelpunkt der Neuauflage stehen die Vertragsänderungen von Lissabon, die insbesondere die Ablösung des EG-Vertrags durch den Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union (AEUV) bewirkt haben. Daneben wurden wichtige Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts zum Verhältnis des Europarechts zum nationalen Recht verkündet, die ebenfalls eingearbeitet sind. Schließlich gibt es auch wichtige neue Entscheidungen des EuGH zur Grundrechtscharta.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Praxis des EU-Rechts"
Kurzinformationen
  • C.H. Beck
  • 9783406629860
  • 20.12.2012
  • 2
  • 185
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Zivilprozessordnung: ZPO

Heinz Thomas  (Hrsg.) / Hans Putzo  (Hrsg.) / Klaus Reichold  (Hrsg.) / Rainer Hüßtege  (Hrsg.) / Christian Seiler  (Hrsg.)

Zivilprozessordnung: ZPO
Juristische Methodik

Friedrich Müller / Ralph Christensen

Juristische Methodik
Europäische Methodenlehre

Karl Riesenhuber  (Hrsg.)

Europäische Methodenlehre
NEU
NEU
WpPG und EU-ProspektVO

Carsten Berrar  (Hrsg.) / York Schnorbus  (Hrsg.) / Andreas Meyer  (Hrsg.) / Cordula Müller  (Hrsg.) / Christoph Wolf  (Hrsg.) / Bernd Singhof  (Hrsg.)

WpPG und EU-ProspektVO
Personalvertretungsgesetz Berlin

Wolfgang Daniels / Enrico Pätzel / Marko Witt

Personalvertretungsgesetz Berlin
Internationaler Mitarbeitereinsatz

Karl-Wilhelm Hofmann / Thomas Rohrbach

Internationaler Mitarbeitereinsatz
vorbestellbar
Zeitarbeit und Arbeiten 4.0

Wolfgang Böhm / Jörg Hennig / Cornelius Popp

Zeitarbeit und Arbeiten 4.0
ca. 74,00 €
vorbestellbar
Formularbuch des Fachanwalts Erbrecht

Prof. Dr.  Andreas Frieser  (Hrsg.)

Formularbuch des Fachanwalts Erbrecht
ca. 129,00 €
Maßregelvollzug

Dr.  Bernd Volckart / Dr.  Rolf Grünebaum

Maßregelvollzug
Kölner Kommentar zum WpHG

Prof. Dr.  Heribert Hirte  (Hrsg.) / Thomas M. J. Möllers  (Hrsg.)

Kölner Kommentar zum WpHG
Prüfungsrecht

Dr.  Wolfgang Zimmerling / Dr.  Robert G. Brehm

Prüfungsrecht
Das Schulrecht in Mecklenburg-Vorpommern

Michael Axnick  (Hrsg.) / Jörn Martin Lenuck  (Hrsg.)

Das Schulrecht in Mecklenburg-Vorpommern
Mergers and Acquistions in Germany

Christoph Louven  (Hrsg.)

Mergers and Acquistions in Germany