Die Wahl der Rechtsgrundlage im Recht der Europäischen Union

Die Wahl der Rechtsgrundlage im Recht der Europäischen Union

von Christina Schwartz

1. Auflage 2013
248 Seiten
Nomos

Lieferstatus: lieferbar

65,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Christina Schwartz Beschreibung: Die Bestimmung der Rechtsgrundlage für den Erlass eines... mehr
Produktinformationen "Die Wahl der Rechtsgrundlage im Recht der Europäischen Union"

Christina Schwartz

Beschreibung:
Die Bestimmung der Rechtsgrundlage für den Erlass eines Unionsrechtsakts ist von unionsverfassungsrechtlicher Bedeutung und stellt keinen bloßen Formalismus dar. Im supranationalen Unionsrecht, das vornehmlich durch das Prinzip der begrenzten Einzelermächtigung sowie die Grundsätze von Subsidiarität und Verhältnismäßigkeit geprägt wird, müssen die Rechtsetzungsorgane stets die einschlägige Rechtsgrundlage für den Erlass des Rechtsakts auswählen.

Im Rahmen dieser Arbeit werden ausgehend von einer systematischen Darstellung der wesentlichen Rechtsprechung des Gerichtshofs die verschiedenen Zuordnungskriterien untersucht, alternative Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt und vor dem Hintergrund der grundlegenden Unionsprinzipien bewertet. Einen Schwerpunkt der Arbeit stellt die Frage der Rechtsgrundlagenkombination bei bifinalen oder bigegenständlichen Unionsrechtsakten dar.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Die Wahl der Rechtsgrundlage im Recht der Europäischen Union"
Kurzinformationen
  • Nomos
  • 9783848700967
  • 19.02.2013
  • 1
  • 248
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
NEU
DS-GVO: Datenschutz-Grundverordnung

Alexander Nguyen  (Hrsg.) / Carlo Piltz  (Hrsg.)

DS-GVO: Datenschutz-Grundverordnung
NEU
DS-GVO: Datenschutz-Grundverordnung

Jürgen Kühling / Benedikt Buchner

DS-GVO: Datenschutz-Grundverordnung
online
Unionsmarkenverordnung

Günther Eisenführ  (Hrsg.) / Dr.  Detlef Schennen  (Hrsg.)

Unionsmarkenverordnung
ab 19,80 €
AGB-Recht

Hans Erich Brandner  (Hrsg.) / Horst-Diether Hensen  (Hrsg.)

AGB-Recht
Methoden-ABC im Coaching

Dr.  Werner Vogelauer

Methoden-ABC im Coaching
Luchterhand Formularbuchbibliothek

Ulrike Dronkovic  (Hrsg.) / Dr.  Eberhard Jüdt  (Hrsg.) / Dr.  Norbert Kleffmann  (Hrsg.) / Dr.  Hans-Joachim Liebers  (Hrsg.) / Gerd Weinreich  (Hrsg.)

Luchterhand Formularbuchbibliothek
online verfügbar
From Clones to Claims

Dr.  Hans-Rainer Jaenichen / Dr.  Jürgen Meier / Leslie A. McDonell / James F. Haley jr / Yoshinori Hosoda

From Clones to Claims
Recht des öffentlichen Personenverkehrs

Prof. Dr.  Andreas Saxinger  (Hrsg.) / Dr.  Michael Winnes  (Hrsg.)

Recht des öffentlichen Personenverkehrs
Familie und Recht (FuR) - elektronisches Archiv

Michael Klein  (Hrsg.) / Gerd Weinreich  (Hrsg.) / Dieter Büte  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Wolfgang Burandt  (Hrsg.) / Dr.  Klaus-Peter Horndasch  (Hrsg.) / Dr.  Norbert Kleffmann  (Hrsg.) / Jörg Kleinwegener  (Hrsg.) / Bernd Kuckenburg  (Hrsg.) / Dr.  Franz-Thomas Roßmann  (Hrsg.) / Walter Schellhorn  (Hrsg.) / Pedro Schöppe-Fredenburg  (Hrsg.) / Peter Schwolow  (Hrsg.) / Dr.  Jürgen Soyka  (Hrsg.) / Dr.  Wolfram Viefhues  (Hrsg.)

Familie und Recht (FuR) - elektronisches Archiv
Systematischer Praxiskommentar GmbH-Recht

Gerhard Ring  (Hrsg.) / Herbert Grziwotz  (Hrsg.)

Systematischer Praxiskommentar GmbH-Recht
Architektenrecht

Mathias Preussner

Architektenrecht
Kollektivität - Öffentliches Recht zwischen Gruppeninteressen und Gemeinwohl

Junge Wissenschaft im Öffentli chen Recht e.V.  (Hrsg.)

Kollektivität - Öffentliches Recht zwischen Gruppeninteressen und Gemeinwohl
Recht und Verantwortung / Droit et responsabilité

Bénédict Winiger  (Hrsg.) / Matthias Mahlmann  (Hrsg.) / Philippe Avramov  (Hrsg.) / Peter Gailhofer  (Hrsg.)

Recht und Verantwortung / Droit et responsabilité
Europarecht - Grundlagen der Union

Matthias Niedobitek  (Hrsg.)

Europarecht - Grundlagen der Union