Der Einzelne im europäischen Verwaltungsrecht

Der Einzelne im europäischen Verwaltungsrecht

von Johannes Saurer

1. Auflage 2014
550 Seiten
Mohr Siebeck

Lieferstatus: lieferbar

109,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Mit den Normativitätsschüben der Verträge von Maastricht und Lissabon ist der... mehr
Produktinformationen "Der Einzelne im europäischen Verwaltungsrecht"

Beschreibung:
Mit den Normativitätsschüben der Verträge von Maastricht und Lissabon ist der Einzelne in den Mittelpunkt des europäischen Verwaltungsrechts gerückt. Ausgehend von dieser Beobachtung schlägt Johannes Saurer einen Perspektivenwechsel vor. Er kontrastiert den tradierten institutionell-organisationsbezogenen Zugriff auf die Verwaltungsarchitektur der Europäischen Union mit einer Betrachtung aus individueller Sicht. Dabei erschließt sich der Begriff des 'Einzelnen' als normative Konstruktion, die eine Vielzahl sozial und ökonomisch höchst unterschiedlicher Akteure zusammenführt: Privatpersonen, kleine und mittlere Unternehmen, transnationale Konzerne und verschiedene Interessengruppen. Weitere Schwerpunkte betreffen die ambivalente Zweckstruktur subjektiv-öffentlicher Rechte im Unionsrecht, Verfahren und Rechtsschutz in den komplexen Vollzugsstrukturen und das Prinzip der institutionellen Verantwortungsteilung, das Uniongerichte und Unionsgesetzgeber gleichermaßen für die Individualrechtssicherung in die Pflicht nimmt.

Autor(en):
Johannes Saurer
Geboren 1975; Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Tübingen und an der Yale University Law School; 2004 Promotion; 2008 Master of Laws; 2011 Habilitation; 2013 Professor für Öffentliches Recht an der Universität Bayreuth.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Der Einzelne im europäischen Verwaltungsrecht"
Kurzinformationen
  • Mohr Siebeck
  • 9783161519581
  • 01.02.2014
  • 1
  • 550
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Zivilprozessordnung: ZPO

Heinz Thomas  (Hrsg.) / Hans Putzo  (Hrsg.) / Klaus Reichold  (Hrsg.) / Rainer Hüßtege  (Hrsg.) / Christian Seiler  (Hrsg.)

Zivilprozessordnung: ZPO
Juristische Methodik

Friedrich Müller / Ralph Christensen

Juristische Methodik
Europäische Methodenlehre

Karl Riesenhuber  (Hrsg.)

Europäische Methodenlehre