Europäische Strafrechtsprinzipien

Europäische Strafrechtsprinzipien

von Andreas B. Schaut

1. Auflage 2012
344 Seiten
Nomos

Lieferstatus: lieferbar

89,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Trotz der Tatsache, dass eine rein national-strafrechtsprinzipielle Perspektive... mehr
Produktinformationen "Europäische Strafrechtsprinzipien"

Beschreibung:
Trotz der Tatsache, dass eine rein national-strafrechtsprinzipielle Perspektive keinen adäquaten Bewertungsmaßstab für das europäische Strafrecht bilden kann, ist die Strafrechtswissenschaft von einem ganzheitlichen europäischen Maßstab noch weit entfernt. Die Arbeit unternimmt daher vor dem Hintergrund einer mittlerweile schon traditionsreichen Diskussion um einen gemeinsamen Corpus von Prinzipien eines tendenziell weltumspannenden Strafrechts den Versuch, das europäische Strafrecht auf ein Fundament genuin europäischer Strafrechtsprinzipien zu stellen. Hierzu wird eine Theorie der europäischen Strafrechtsprinzipien entwickelt, die über den Geltungsgrund europäischer Strafrechtsprinzipien und die bei deren Herleitung anzuwendende Erkenntnismethode Aufschluss gibt. Auf dieser theoretischen Grundlegung werden Prinzipien des materiellen europäischen Kriminalstrafrechts erarbeitet und an deren Maßstab Licht und Schatten einzelner Teilbereiche des europäischen Strafrechts aufgezeigt.


Informationen zur Reihe:

Schriften zum Internationalen und Europäischen Strafrecht

Herausgegeben von Prof. Dr. Martin Heger, Prof. Dr. Florian Jeßberger, Prof. Dr. Frank Neubacher, M.A., Prof. Dr. Helmut Satzger und Prof. Dr. Gerhard Werle

Internationalisierung und Europäisierung sind die maßgeblichen Momente der Entwicklung des Strafrechts unserer Zeit. Die Schriftenreihe versteht sich als Forum anspruchsvoller Abhandlungen, die sich mit Fragen aus dem gesamten Spektrum des Internationalen und Europäischen Strafrechts befassen. Die Reihe umfasst insbesondere Schriften zum Völkerstrafrecht, zum Europäischen Strafrecht, zu den internationalen und europäischen Bezügen des deutschen Strafrechts einschließlich des Rechtsanwendungs- und Rechtshilferechts sowie zum ausländischen und vergleichenden Strafrecht.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Europäische Strafrechtsprinzipien"
Kurzinformationen
  • Nomos
  • 9783832979683
  • 19.10.2012
  • 1
  • 344
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Zivilprozessordnung: ZPO

Heinz Thomas  (Hrsg.) / Hans Putzo  (Hrsg.) / Klaus Reichold  (Hrsg.) / Rainer Hüßtege  (Hrsg.) / Christian Seiler  (Hrsg.)

Zivilprozessordnung: ZPO
Juristische Methodik

Friedrich Müller / Ralph Christensen

Juristische Methodik
Europäische Methodenlehre

Karl Riesenhuber  (Hrsg.)

Europäische Methodenlehre