Das neue Insolvenzrecht nach dem ESUG

Das neue Insolvenzrecht nach dem ESUG

von Heribert Hirte / Béla Knof / Sebastian Mock

1. Auflage 2012
262 Seiten
C.H. Beck

Lieferstatus: lieferbar

59,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Ziel der Reform des Insolvenzrechtes durch das ESUG ist Erleichterung der... mehr
Produktinformationen "Das neue Insolvenzrecht nach dem ESUG"

Beschreibung:
Ziel der Reform des Insolvenzrechtes durch das ESUG ist Erleichterung der Fortführung sanierungsfähiger Unternehmen und damit der Erhalt von Arbeitsplätzen. Dies soll durch eine Stärkung des Gläubigereinflusses bei der Auswahl des Insolvenzverwalter erreicht werden. Wichtige Änderungen der Insolvenzordnung betreffen den Ausbau des Insolvenzplanverfahrens und die Einbeziehung der Gläubigerrechte (Debt-for-Equity-Swap), den Abbau der Blockademöglichkeiten durch Rechtsmittel, Änderungen betreffend Masseverbindlichkeiten, die Stärkung der Eigenverwaltung und der Position von so genannten Clearinghäusern sowie die Neuordnung der Insolvenzstatistik.

Vorteile auf einen Blick:
- druckfrisch zur Reform
- übersichtlich und informativ
- verfasst von führenden Experten

Autor(en):
Die Autoren sind ausgewiesene Experten des Insolvenzrechts.
Prof. Dr. Heribert Hirte, LL.M. (Berkeley) ist Universitätsprofessor an der Universität Hamburg
Béla Knof ist Rechtsanwalt in Hamburg
Dr. Sebastian Mock, LL.M., attorney-at-law, (New York) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Hamburg.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Das neue Insolvenzrecht nach dem ESUG"
Kurzinformationen
  • C.H. Beck
  • 9783406637834
  • 18.04.2012
  • 1
  • 262
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Zivilprozessordnung: ZPO

Heinz Thomas  (Hrsg.) / Hans Putzo  (Hrsg.) / Klaus Reichold  (Hrsg.) / Rainer Hüßtege  (Hrsg.) / Christian Seiler  (Hrsg.)

Zivilprozessordnung: ZPO
Juristische Methodik

Friedrich Müller / Ralph Christensen

Juristische Methodik
Europäische Methodenlehre

Karl Riesenhuber  (Hrsg.)

Europäische Methodenlehre