Handbuch Europarecht

Handbuch Europarecht

von Walter Frenz

2. Auflage 2011
1432 Seiten
Springer

Lieferstatus: lieferbar

164,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Die Grundfreiheiten bilden auch nach der Lissabonner Vertragsänderung das... mehr
Produktinformationen "Handbuch Europarecht"

Beschreibung:
Die Grundfreiheiten bilden auch nach der Lissabonner Vertragsänderung das Herzstück des Europarechts. Es ergaben sich viele aktuelle Entwicklungen, so zum Glücksspielrecht und zu den Goldenen Aktien. Die Keck-Rechtsprechung wurde auf die Behinderung des Marktzugangs ausgerichtet. In weiten Teilen neukonturiert wurde das allgemeine Freizügigkeits- und Aufenthaltsrecht und dabei wesentlich verstärkt. Das Urteil Zambrano schuf einen aus der Unionsbürgerschaft abgeleiteten Mindestschutz, der aber eng begrenzt ist (s. bereits Urteil Mc Carthy).

Diese aktuellen Entwicklungen bleiben wie in der 2004 erschienenen ersten Auflage rückgebunden und eingebettet in die allgemeine Dogmatik und Systematik der Grundfreiheiten. Diese wird in Auseinandersetzung mit Rechtsprechung und Literatur ausführlich entwickelt. Auf diese Weise erschließt sich dem Leser ein umfassendes Bild vor allem auf der Basis der Judikatur des Gerichtshofs der EU als Hauptinterpretationsquelle in der Praxis.

Rezension:

Aus den Rezensionen:

 "... überarbeiteten Fassung erscheint, ist angesichts des hohen Entwicklungstempos des Unionsrechts und der zahlreichen Veränderungen ... eine detaillierte Gliederung als auch durch ein gründliches Stichwortverzeichnis sehr schnell auch zum Zweck der Fallbearbeitung ..." (Prof.Dr.Winfried Kluth, in: Gewerbe Archiv, Februar 2013, S. 56)

Autor(en):
Professor Dr. jur. Walter Frenz, Lehr- und Forschungsgebiet Berg- und Umweltrecht der RWTH Aachen

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Handbuch Europarecht"
Kurzinformationen
  • Springer
  • 9783642246401
  • 31.12.2011
  • 2
  • 1432
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Zivilprozessordnung: ZPO

Heinz Thomas  (Hrsg.) / Hans Putzo  (Hrsg.) / Klaus Reichold  (Hrsg.) / Rainer Hüßtege  (Hrsg.) / Christian Seiler  (Hrsg.)

Zivilprozessordnung: ZPO
Juristische Methodik

Friedrich Müller / Ralph Christensen

Juristische Methodik
Europäische Methodenlehre

Karl Riesenhuber  (Hrsg.)

Europäische Methodenlehre