Die kartellrechtliche Flankierung des EWR-weiten Erschöpfungsgrundsatzes

Die kartellrechtliche Flankierung des EWR-weiten Erschöpfungsgrundsatzes

von Dr. Lisa Herbrechtsmeier

1. Auflage 2010
250 Seiten, kartoniert
Carl Heymanns Verlag

Lieferstatus: lieferbar

66,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Dr. Lisa Herbrechtsmeier Die vorliegende Dissertation befasst sich mit der aktuellen Thematik,... mehr
Produktinformationen "Die kartellrechtliche Flankierung des EWR-weiten Erschöpfungsgrundsatzes"

Dr. Lisa Herbrechtsmeier

Die vorliegende Dissertation befasst sich mit der aktuellen Thematik, ob das EG-Wettbewerbsrecht in der Lage ist, das durch den Europäischen Gerichtshof formulierte Verhältnis von Erschöpfungsgrundsatz und Warenverkehrsfreiheit dort abzusichern, wo nicht mehr staatliche Maßnahmen im Vordergrund stehen, sondern die Marktsegmentierung unmittelbar von privatwirtschaftlicher Seite betrieben wird. Die Verfasserin leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Klärung der grundlegenden Frage, ob einem Produzenten, der eine immaterialgüterrechtlich geschützte Ware in einen EWR-Vertragsstaat in den Verkehr bringt, Wege und Möglichkeiten zustehen, auf die Vertriebswege dieser Ware Einfluss zu nehmen. Im Mittelpunkt der Untersuchung des von der Literatur bislang wenig aufbereiteten, aber für die Praxis sehr relevanten Verhältnisses zwischen Erschöpfungsgrundsatz und Kartellrecht stehen vier Entscheidungen aus jüngster Zeit (Adalat, GSK Spain, Syfait I und Syfait II), in denen die Kartellrechtswidrigkeit einiger ausgewählter Strategien zur Umgehung der Erschöpfungswirkung auf den Prüfstand gestellt wurde.
Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Die kartellrechtliche Flankierung des EWR-weiten Erschöpfungsgrundsatzes"
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 978-3-452-27335-2
  • 12.04.2010
  • 1
  • 250
  • Kölner Schriften zum Europarecht
  • 51
  • kartoniert
  • 12.04.2010
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
NEU
Handbuch des Vertragsarztrechts

Peter Axer  (Hrsg.) / Hermann Frehse  (Hrsg.) / Rainer Hess  (Hrsg.) / Till-Christian Hiddemann  (Hrsg.) / Michael Jörg  (Hrsg.) / Franz Knieps  (Hrsg.) / Thomas Muschallik  (Hrsg.) / Peter Peikert  (Hrsg.) / Ruth Schimmelpfeng-Schütte  (Hrsg.) / Bernhard Schmidbauer  (Hrsg.) / Matthias Schnath  (Hrsg.) / Otfried Seewald  (Hrsg.) / Heike Tillenburg  (Hrsg.) / Marion Wille  (Hrsg.)

Handbuch des Vertragsarztrechts
online verfügbar
Unionsmarkenverordnung

Günther Eisenführ  (Hrsg.) / Dr.  Detlef Schennen  (Hrsg.)

Unionsmarkenverordnung
online verfügbar
KR

Dr.  Gerhard Etzel / Dr.  Peter Bader / Dr.  Ernst Fischermeier / Prof. Dr.  Hans-Wolf Friedrich / Inken Gallner / Jürgen Griebeling / Oliver Klose / Burghard Kreft / Dr.  Christian Link / Prof. Dr.  Gert-Albert Lipke / Stephanie Rachor / Dr.  Ursula Rinck / Prof. Dr.  Friedhelm Rost / Dr.  Andreas Michael Spilger / Dr.  Jürgen Treber / Norbert Vogt / Horst Weigand

KR