Die dienstliche Beurteilung

Die dienstliche Beurteilung

von Frank Bieler

5. Auflage 2012
499 Seiten
Erich Schmidt

Lieferstatus: lieferbar

58,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Die transparente und rechtlich unangreifbare Leistungsmessung und -bewertung ist... mehr
Produktinformationen "Die dienstliche Beurteilung"

Beschreibung:
Die transparente und rechtlich unangreifbare Leistungsmessung und -bewertung ist eine Daueraufgabe für das gesamte Personalmanagement des öffentlichen Dienstes. Die dienstliche Beurteilung ist aus der Sicht der Rechtsprechung das Schlüsselinstrument, um diese Aufgabe zu erfüllen.

Das Buch "Die dienstliche Beurteilung" von Bieler/Lorse gibt einen profunden Überblick über die aktuellen Probleme und Lösungsansätze vor dem Hintergrund einer dienst- und tarifrechtlich veränderten Landschaft. An Hand von Praxisbeispielen aus der Bundes-, Landes- und Kommunalverwaltung wird die rechtssichere Handhabung der dienstlichen Beurteilung aus dem Blickwinkel der Beurteiler und der Beurteilten aufgezeigt.

Konzentriert in einem einzigen Buch werden Beurteilungsfragen aller Statusgruppen - Beamte, Arbeitnehmer, Richter und Soldaten - präsentiert. Das Werk beschreibt Inhalt und Verfahren der dienstlichen Beurteilung auf der Grundlage der aktuellsten Rechtsprechung und mit vielen Best-practice-Beispielen. Die Funktion dienstlicher Beurteilungen in personellen Auswahlverfahren sowie als Instrument moderner Personalentwicklung wird sichtbar gemacht. Der Rechtsschutz gegen dienstliche Beurteilungen und Dienstzeugnisse wird für alle Statusgruppen umfassend dargestellt.

Autor(en):
Von Prof. Dr. Frank Bieler, Braunschweig

Neu bearbeitet von Ministerialrat Jürgen Lorse, Referatsleiter in der Personalabteilung des Bundesministeriums der Verteidigung.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Die dienstliche Beurteilung"
Kurzinformationen
  • Erich Schmidt
  • 9783503120581
  • 28.08.2012
  • 5
  • 499
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie