Bautechnik für Juristen

Bautechnik für Juristen

von Helmuth Duve / Carola Maffini

2. Auflage 2012
332 Seiten
C.H. Beck

Lieferstatus: lieferbar

39,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Dieses Buch gibt einen Einstieg in die Technik des Bauwesens. Es vermittelt... mehr
Produktinformationen "Bautechnik für Juristen"

Beschreibung:
Dieses Buch gibt einen Einstieg in die Technik des Bauwesens. Es vermittelt Fachwissen und Fachbegriffe für Nichttechniker, die mit dem Bauwesen zu tun haben oder sich dafür interessieren.

Für Juristen gibt es vielfältige Gründe sich mit der Bautechnik zu beschäftigen. Kommt es zu Streitigkeiten zwischen den am Bau Beteiligten, besteht meistens bereits Uneinigkeit bezüglich der Verursachung. Für die rechtliche Beurteilung ist dabei zumindest das Verständnis der technischen Grundlagen erforderlich. Das Lesen der vertraglichen Leistungsbeschreibung und die korrekte Erfassung des Sachverhaltes sind mit dem Verständnis für die Technik verbunden. Das gilt gleichermaßen für die Beurteilung von Sachverständigengutachten.

Das Werk bietet verständliche Erläuterungen zu den Themen:
- Normen und bautechnische Regelungen, Planung, Statik und Bemessung, Baustoffe, Bauphysik und
Baugrund
- Bauverfahren für Baugruben und Erdbauwerke, Betonbau, Mauerwerksbau, Stahlbau, Betonfertigteile
und Holzbau
- Gründungen, Wände, Decken, Stützen, Unterzüge, Treppen, Dächer, Fassaden und Fenster
- Innenausbau mit Innenwänden, Decken, Fußboden, Türen und Haustechnik
- Baubetrieb einschließlich Bauablaufplanung, Kalkulation, Baumaschinen und Betriebsorganisation
- Sparte Tiefbau, Tunnelbau, Ingenieurbau, Wasserbau, Verkehrswegebau und Schlüsselfertigbau

Für jedes Thema erläutert eine Einführung den technischen Hintergrund. Es folgen Ausführungen zu der Funktion, zu fachlichen Details und in der Praxis häufig auftretenden Problemen.

Abschließend finden sich jeweils Hinweise auf weiterführende Literatur und auf die einschlägigen Normen mit kurzer Inhaltsangabe.

Vorteile auf einen Blick:
- technische Begriffe anschaulich erläutert
- Darstellung der rechtlichen Folgen
- Hinweise zur Schadensvermeidung

Das Werk wurde um neue bautechnische Begriffe und Abläufe erweitert und Bestehendes wurde vertieft.
Es wurde dem aktuellen Stand der Technik angepasst, wobei vor allem ein umfangreiches Regelungswerk von novellierten DIN Normen und technischen Merkblättern zu berücksichtigen war.
Die seit der ersten Auflage ergangene Rechtssprechung ist in die Darstellung eingearbeitet worden.

Autor(en):
Dr.-Ing. Helmuth Duve ist Rechtsanwalt und war mehrere Jahre als Justitiar und abteilungsleitender Prokurist in der zentralen Technik eines großen Bauunternehmens tätig. Er ist spezialisiert auf privates Baurecht, insbesondere im Zusammenhang mit baubetrieblichen und technischen Fragestellungen. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der begleitenden Beratung von Bauprojekten in Zusammenarbeit mit Baufirmen und der Weiterbildung der Mitarbeiter.

Dipl.-Ing. Carola Maffini war nach Einsätzen bei verschiedenen Bauprojekten als wissenschaftliche Mitarbeiterin an einem Institut für Baubetrieb tätig. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist die weiterführende Fortbildung, vor allem in den Bereichen Bautechnik und Baubetrieb.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Bautechnik für Juristen"
Kurzinformationen
  • C.H. Beck
  • 9783406639210
  • 12.10.2012
  • 2
  • 332
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie