Öffentliches Recht im offenen Staat

Öffentliches Recht im offenen Staat

von Ivo Appel (Hrsg.) / Georg Hermes (Hrsg.) / Christoph Schönberger (Hrsg.)

1. Auflage 2011
885 Seiten
Duncker & Humblot

Lieferstatus: lieferbar

148,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Aus Anlass des 70. Geburtstages von Rainer Wahl würdigt die Festschrift sein... mehr
Produktinformationen "Öffentliches Recht im offenen Staat"

Beschreibung:
Aus Anlass des 70. Geburtstages von Rainer Wahl würdigt die Festschrift sein bisheriges wissenschaftliches Werk, indem sie Kernthemen seines Schaffens aufgreift. Geprägt ist dieses wissenschaftliche Werk durch einen weit gespannten Bogen an Forschungsinteressen, die von der Verfassungsgeschichte über Grundfragen des Verfassungs- und Verwaltungsrechts, des Planungsrechts, des Umweltrechts, des Gentechnikrechts einschließlich der Freiheit der Forschung bis hin zur Verwaltungswissenschaft sowie der Europäisierung und Internationalisierung des Öffentlichen Rechts reichen. Verbunden wird dieser Spannungsbogen durch das stets präsent gehaltene Anliegen, die vielfältigen Fragen einzelner Spezialgebiete auf die Grundprobleme zurückzuführen, die nicht zuletzt das Verhältnis von Verfassungsrecht und Verwaltungsrecht, die Grundstrukturen einer aufgabenadäquat agierenden Verwaltung, die Herausforderungen eines modernen Verwaltungsrechts und die Zukunft moderner Staatlichkeit in Zeiten von Europäisierung und Internationalisierung betreffen. Der gemeinsame staatstheoretisch und verfassungsgeschichtlich fundierte Fluchtpunkt der Überlegungen ist der Staat als verfassungsrechtlich organisiertes Gemeinwesen, dem nach wie vor die zentrale Rolle bei der Steuerung politischer Prozesse sowie der Bildung und Bindung von Gemeinschaft zukommt. Die Beiträge der Festschrift sind ein Gesprächsangebot an alle, die sich wissenschaftlich und politisch gestaltend mit dem Öffentlichen Recht befassen. Das Öffentliche Recht in Zeiten offener Staatlichkeit bietet dazu allen Anlass.

Rezension:
»[...] Im Ganzen: eine gelungene Festschrift mit vielen Grundsatzarbeiten und vielen aktuellen Themen.« Prof. Dr. Peter Häberle, in: Archiv des öffentlichen Rechts, 2/2012 »Die Festschrift für den vielseitigen Freiburger Staatsrechtler [...] ist aus Überzeugung zu empfehlen.« Josef Demmelbauer, in: OÖ Heimatblätter, Heft 3/4, 2011

Autor(en):
Prof. Dr. Ivo Appel, Universität Augsburg, Inhaber des Lehrstuhls für Verfassungsrecht, deutsches und europäisches Verwaltungsrecht, Umweltrecht und Rechtsphilosophie, geschäftsführender Direktor des Instituts für Öffentliches Recht und des Instituts für Umweltrecht.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Öffentliches Recht im offenen Staat"
Kurzinformationen
  • Duncker & Humblot
  • 9783428133826
  • 05.07.2011
  • 1
  • 885
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie