Grenzen des ärztlichen Berufs- und Standesrechts für den Einsatz des Franchising in der Praxis des niedergelassenen Arztes

Grenzen des ärztlichen Berufs- und Standesrechts für den Einsatz des Franchising in der Praxis des niedergelassenen Arztes

von Maren Kästel

1. Auflage 2013
264 Seiten
Nomos

Lieferstatus: lieferbar

67,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Beschreibung: Im deutschen Gesundheitswesen haben sich in den letzten Jahren zunehmend... mehr
Produktinformationen "Grenzen des ärztlichen Berufs- und Standesrechts für den Einsatz des Franchising in der Praxis des niedergelassenen Arztes"

Beschreibung:
Im deutschen Gesundheitswesen haben sich in den letzten Jahren zunehmend Kooperationsmodelle zwischen niedergelassenen Ärzten (bzw. Zahnärzten) und Unternehmen in Form des Franchising entwickelt. Diese Betriebskonzepte, häufig als "Praxisketten" wahrgenommen, beinhalten etwa die organisatorischen Rahmenbedingungen, Räumlichkeiten oder Ausstattung der Praxis und werden dem Arzt gegen Zahlung einer Gebühr zur Verfügung gestellt. In rechtlicher Hinsicht werfen diese Modelle Bedenken mit Blick auf die bestehenden Vorschriften des ärztlichen Berufs- und Standesrechts auf.

Der Arzt ist Angehöriger eines freien Berufsstandes und seine Tätigkeit insbesondere durch Unabhängigkeit und Weisungsfreiheit gekennzeichnet - unvereinbar hiermit scheint die Einbindung in ein mitunter bis ins Detail geregeltes Betriebskonzept. Die Autorin widmet sich der Vereinbarkeit dieser Kooperationen mit dem (zahn-)ärztlichen Berufs- und Standesrecht und den in diesem Zusammenhang bestehenden rechtlichen Grenzen.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Grenzen des ärztlichen Berufs- und Standesrechts für den Einsatz des Franchising in der Praxis des niedergelassenen Arztes"
Kurzinformationen
  • Nomos
  • 9783848702121
  • 26.06.2013
  • 1
  • 264
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
NEU
FamFG Kommentar

Prof. Dr.  Kai Schulte-Bunert / Gerd Weinreich

FamFG Kommentar
Lexikon für das Lohnbüro 2015

Wolfgang Schönfeld / Jürgen Plenker

Lexikon für das Lohnbüro 2015