Rechtsschutz bei überlangen Gerichts- und Ermittlungsverfahren

Rechtsschutz bei überlangen Gerichts- und Ermittlungsverfahren

von Martin Marx / Werner Roderfeld

1. Auflage 2012
243 Seiten
Nomos

Lieferstatus: lieferbar

39,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: lieferbar

Martin Marx / Werner Roderfeld Beschreibung: Mit dem "Gesetz über den Rechtsschutz bei... mehr
Produktinformationen "Rechtsschutz bei überlangen Gerichts- und Ermittlungsverfahren"

Martin Marx / Werner Roderfeld

Beschreibung:

Mit dem "Gesetz über den Rechtsschutz bei überlangen Gerichtsverfahren und strafrechtlichen Ermittlungsverfahren" ist ein Entschädigungsanspruch geschaffen, der in allen Gerichtsbarkeiten und auch bei den Staatsanwaltschaften gilt. Er ist verschuldensunabhängig, so dass es auf eine Überlastung des Gerichts nicht ankommt.

Es gehört damit zur juristischen Sorgfaltspflicht, die Dauer von Verfahren verstärkt im Blick zu behalten. Die Anwaltschaft hat darauf zu achten, dass Ansprüche rechtzeitig und formal korrekt mit Hilfe der "Rüge der überlangen Verfahrensdauer" erhoben werden. Land und Bund als jeweilige Klagegegner sehen sich zunehmend diesen Ansprüchen ausgesetzt. Die Richterschaft muss sich auf die neuen Anforderungen, auch in formaler Hinsicht, einstellen.

Der neue Handkommentar

  • kommentiert die neuen §§ 198-201 GVG und die korrespondierenden Vorschriften in den Gerichtsordnungen
  • deckt die Besonderheiten für alle Gerichtsbarkeiten ab
  • erläutert Schritt für Schritt das neue Verfahren und
  • gibt konkrete Handlungsanweisungen zum anwaltlichen, behördlichen und richterlichem Handeln. 


Zur rechten Zeit
Die ersten Verfahren gelangen jetzt zu den Gerichten, die hierfür Spezialzuständigkeiten begründet haben. Erste Entscheidungen lassen Streitstände, Auslegungstendenzen und Argumentationslinien erkennen, die von der Kommentierung bereits berücksichtigt werden.

Der Titel ist im Online Modul NomosOnline Anwalt Basis enthalten.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Rechtsschutz bei überlangen Gerichts- und Ermittlungsverfahren"
Kurzinformationen
  • Nomos
  • 9783832978051
  • 16.11.2012
  • 1
  • 243
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
vorbestellbar
Handbuch des Fachanwalts Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Dr.  Annegret Harz / Dr.  Olaf Riecke / Dr.  Michael J. Schmid  (Hrsg.)

Handbuch des Fachanwalts Miet- und Wohnungseigentumsrecht
ca. 169,00 €
vorbestellbar
Medizinrecht Kommentar

Prof. Dr.  Dorothea Prütting

Medizinrecht Kommentar
% Subskriptionspreis
vorbestellbar
Handbuch des Fachanwalts Vergaberecht

Matthias Goede  (Hrsg.) / Dr.  Jörg Stoye  (Hrsg.) / Bernhard Stolz  (Hrsg.)

Handbuch des Fachanwalts Vergaberecht
ca. 119,00 €
vorbestellbar
Zeitarbeit und Arbeiten 4.0

Wolfgang Böhm / Jörg Hennig / Cornelius Popp

Zeitarbeit und Arbeiten 4.0
ca. 74,00 €
Betreuungsrecht

Werner Bienwald / Susanne Sonnenfeld / Birgit Hoffmann

Betreuungsrecht
online verfügbar
StPO Kommentar zur Strafprozessordnung

Prof. Dr.  Helmut Satzger  (Hrsg.) / Wilhelm Schluckebier  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Gunter Widmaier  (Hrsg.)

StPO Kommentar zur Strafprozessordnung
Arzneimittelgesetz: AMG

J. Wilfried Kügel  (Hrsg.) / Rolf-Georg Müller  (Hrsg.) / Hans-Peter Hofmann  (Hrsg.) / Oliver Blattner  (Hrsg.) / Ina Brock  (Hrsg.) / Mark Delewski  (Hrsg.) / Matthias Heßhaus  (Hrsg.) / Hermann Kortland  (Hrsg.) / Carsten Krüger  (Hrsg.) / Birgit Laber-Probst  (Hrsg.) / Thomas Miller  (Hrsg.) / Lars Nickel  (Hrsg.) / Arnd Pannenbecker  (Hrsg.) / Rolf Raum  (Hrsg.) / Jörg Schickert  (Hrsg.) / Veit Stoll  (Hrsg.) / Christoph Stumpf  (Hrsg.) / Heike Wachenhausen  (Hrsg.) / Simone Winnands  (Hrsg.)

Arzneimittelgesetz: AMG